Guten Morgen gewünscht!

Stabilisierung, Laufen, Dehnen

Trainingslagertagebuch, Tag 7:

Sa, 14. Juli 2018
Stabilisierung, Laufen, Dehnen

Am Wochenende gibt es für die Union-Profis jeweils nur eine Trainingseinheit täglich. Das gestrige interne Testspiel wurde mit verschiedenen Regenerationsübungen heute Vormittag aufgefangen.

Tag 7 bedeutete für die meisten Spieler „Entspannung“ statt „Anspannung“, lediglich die beiden Torhüter Rafał Gikiewicz und Lennart Moser beschäftigten sich intensiv mit Torwarttrainer Michael Gspurning. Abgesehen von den angeschlagenen Cihan Kahraman, Sebastian Andersson und Florian Hübner waren Gikiewicz und Moser die einzigen Akteure, die gestern nicht über die volle Spielzeit auf dem Platz standen. Für die Feldspieler und Torwart Jakob Busk hatte sich das Trainergespann aufgeteilt: Athletiktrainer Martin Krüger absolvierte mit einer Gruppe ein leichtes Stabilisationsprogramm. Chefcoach Urs Fischer lief mit einer anderen Gruppe Runden um Trainingsplatz 3. Physiotherapeut Maximilian Perschk, der vor der Saison aus der Nachwuchsabteilung zu den Profis aufgerückt war, leitete ein Dehnungsprogramm auf Yoga-Matten. Der Rest des Tages steht dem Union-Tross zur freien Verfügung.

Übrigens: AFTV hat die Mittagspause genutzt, um sich mit Athletiktrainer Martin Krüger über seinen Weg in die Lizenzspielerabteilung und seine Arbeit mit den Spielern zu unterhalten. Das komplette Interview gibt es auf https://www.aftv-online.de/ zu sehen.

Die Tagebucheinträge im Überblick:

AFTV Videos