Schon gefrühstückt?

Ausschlafen, Fußball-Tennis, WM-Finale

Trainingslagertagebuch, Tag 8:

So, 15. Juli 2018
Ausschlafen, Fußball-Tennis, WM-Finale

Nach dem freien gestrigen Abend freuten sich die Spieler von Cheftrainer Urs Fischer über das freiwillige Frühstück an Tag 8 in Klosterpforte. Ein Großteil des Union-Trosses nutze das Angebot zum Ausschlafen.

Zum gemeinsamen Mittagessen versammelten sich alle Akteure wieder im Essenssaal und sangen ein Geburtstagsständchen für Neuzugang Sebastian Andersson, der 27 Jahre alt wurde. Natürlich gab es auch einen Geburtstagskuchen für den schwedischen Stürmer, der im AFTV-Interview zu Wort kam.

Kurz darauf ging es auf den Trainingsplatz 3 unweit des Hotels, wo Athletiktrainer Martin Krüger die Jungs mit einem Lauf- und Dehnprogramm erwärmte. Danach ging es im Fußball-Tennis heiß her, was nicht nur an den hochsommerlichen Temperaturen lag. Auch Co-Trainer Sebastian Bönig, der zwischen 2005 und 2009 als Spieler für den 1. FC Union Berlin aktiv war, zeigte sein Können im Vier-gegen-Vier-Turnier.

Den Tagesabschluss bildeten die „Video-Analyse“ des WM-Finals zwischen Kroatien und Frankreich sowie das anschließende Abendessen, womit auch Tag 8 im Trainingslager beendet ist.

Die Tagebucheinträge im Überblick:

AFTV Videos