Kiek an. Gleich Mittag ...
Nachwuchs

Konzeption der Sportförderung

Leistungssport för­dern & Sportförderung leisten

Die Sportförderung als strategischer Bestandteil des Nachwuchsleistungszentrums

Wir verstehen den Verbund Kita, Schule und Sportverein als prägnanten Faktor für die kindliche Entwicklung, sowohl in sportlicher als auch sozialer Hinsicht. Durch unser Engagement möchten wir Institutionen und Vereine miteinander vernetzen und Präventionsketten aufbauen. Der 1. FC Union Berlin wird zum lebendigen Begleiter während der Kita- und Schulzeit und vermittelt Lust auf Vereinssport.

Ein vitaler Sportstandort Treptow-Köpenick, Partnervereine und Freunde in Berlin und Umgebung bilden die Grundlage für unsere Nachwuchsarbeit, getreu des Leitgedankens Leistungssport fördern - Sportförderung leisten!

Das Sportangebot beginnt für Keules Knirpse im Alter von drei Jahren. Diese Bewegungsschulung vermittelt spielerisch Grundlagen für den späteren Schulsport. Dieser wird im Rahmen von Union macht Schule durch einen zusätzlichen Trainer des 1. FC Union Berlin in der Schulanfangsphase begleitet. In der Fußball-AG haben die Kinder die Möglichkeit, ihrer Leidenschaft Fußball nachzugehen. Und in den Ferien? Da sind unsere Feriencamps genau das richtige Rezept, um außerhalb der Schule in Bewegung zu bleiben.

Über die Sportangebote für Kinder hinaus ist der Austausch von Trainern, Lehrkräften und Erziehern sowie deren Weiterbildung ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Union in Fahrt bietet Vereinen und Grundschulen ein Schulungsangebot direkt vor Ort.

Sportförderung auf AFTV

Das Fernsehen aus der Alten Försterei

Berliner Profivereine engagieren sich gemeinsam

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ist Träger der Initiativen „Profivereine machen Kita“ und „Profivereine machen Schule“.

Der 1. FC Union Berlin, Alba Berlin, die Berlin Recycling Volleys, die Eisbären Berlin, die Füchse Berlin und Hertha BSC beteiligen sich an diesen Programmen und fördern damit nachhaltig den Kita- und Schulsport.

2012 wurde das Programm „Profivereine machen Schule“ initiiert. Inzwischen kooperieren die sechs Profivereine in diesem Rahmen mit 29 Grundschulen. 2018 wurde das Programm um „Profivereine machen Kita“ erweitert.

Der 1. FC Union Berlin integriert die in diesem Verbund bestehenden Kooperationen in die vereinseigenen Projekte KEULES KNIRPSE und UNION MACHT SCHULE.

Die Unterstützung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ist ein wichtiger Bestandteil der Sportförderung des 1. FC Union Berlin.

Hendrik Brösel

Leiter Sportförderung

Premium Partner

Sportförderung

Premium Partner der Sportförderung - DLVAG

Projekt Partner

Sportförderung

Projekt Partner - AOK Nordost
Projekt Partner - BTB
Projekt Partner - Grand City Property
Projekt Partner - Macron
Projekt Partner - MBS
Projekt Partner - Se.Services

AFTV Aktuell

Das Fernsehen aus der Alten Försterei