NOCH oder SCHON online???

Union in Fahrt

Know-how aus Köpenick unterwegs

Für Fußballvereine und Schulen

Union in Fahrt ist eine mobile Fortbildung für Trainer, Lehrkräfte und Erzieher.  Erfahrene Nachwuchstrainer kommen direkt zu den Fußballvereinen und Grundschulen.  Dort leiten die Eisernen ein auf die Bedürfnisse von Spielern und Schülern zugeschnittenes Praxisangebot.

Während einer Trainingseinheit bzw. des Sportunterrichts sowie im Anschluss daran tauschen sich Referenten und Interessierte miteinander aus. Das macht Union in Fahrt so wertvoll - direkte Ansprechpartner und offene Diskussionen. Alle Teilnehmer erhalten zudem ein Trainingshandbuch. Dieses liefert weitere Tipps und Übungsformen.

Dank der Unterstützung unserer Partner können wir pro Saison über 50 Trainingseinheiten und Unterrichtsstunden zu Fortbildungszwecken anbieten. 

Modul „Trainerfortbildung“ für Fußballvereine

Das Modul „Trainerfortbildung“ richtet sich an Trainer der Altersklassen U8-U13 und demonstriert Elemente aus einem alters- und entwicklungsspezifischen Training. Auf Grundlage der rot-weißen Ausbildungsphilosophie lernen die Teilnehmer Trainingsmethoden und -prinzipien kennen und gewinnen Einblicke in deren Anwendungsmöglichkeiten. 

Termine können über die untenstehende Terminanfrage vereinbart werden.

Modul „Fußball im Sportunterricht“ für Grundschulen

Das Modul „Fußball im Sportunterricht“  richtet sich an Lehrkräfte und Erzieher aus Berliner Grundschulen. In einer vielfältigen Fußballstunde (90 Minuten) verbinden wir Elemente eines altersgerechten Sportunterrichts (1.-3. Klasse oder 4.-6. Klasse) mit der spielerischen Vermittlung der Sportart Fußball.

Dieses Modul bieten wir im Rahmen der Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung an. Termine werden als regionale Lehrerfortbildungen der Berliner Senatsverwaltung ausgeschrieben.

Union in Fahrt macht die vom DFB mit drei Sternen zertifizierte Nachwuchsarbeit der Eisernen transparent und nachvollziehbar.

Bildungspartnerschaft mit dem Berliner Fußball-Verband

Bereits seit 2017 bietet der 1. FC Union Berlin gemeinsam mit dem Berliner Fußball-Verband im Stadion An der Alten Försterei den Qualifizierungstag an. Um die Aus-, Fort- und Weiterbildung noch besser unterstützen zu können, hat der BFV 2022 mit dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC eine Bildungspartnerschaft vereinbart. Ziel ist es, auch durch den gemeinschaftlichen Austausch das Ehrenamt in den Berliner Amateurvereinen zu stärken und zu fördern.

Im Rahmen dieser Bildungspartnerschaft führt der 1. FC Union Berlin verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen für interessierte Fußballtrainer von Amateurvereinen durch. Ob Ausbildung zur C-Lizenz oder Fortbildungen für die Lizenzverlängerung – die Trainer der Eisernen kommen in die Berliner Vereine, um die Lehrgänge vor Ort umzusetzen.

Interessierte Vereine melden sich gerne beim Koordinator Bildung.

Terminanfrage für Vereine

Union in Fahrt

Pflichtfeld

Terminanfrage für Schulen

Union in Fahrt

Pflichtfeld

Marcus Urban

Koordinator Bildung

PremiumPartner

Sportförderung

ProjektPartner

Sportförderung