Kaffee-Zeit im Stadtforst. :-)

Eiserne Ladies reisen nach Jena

Fr, 26. Oktober 2018
Eiserne Ladies reisen nach Jena

Am kommenden Sonntag, dem 28. Oktober 2018, ist der 1. FC Union Berlin bei der Zweitvertretung des FF USV Jena zu Gast. Die Partie gegen den Tabellensechsten wird um 14 Uhr auf dem Uni-Sportzentrum in Jena angepfiffen.

Die Gastgeber stiegen vergangene Saison aus der 2. Bundesliga Nord ab, starteten mit einer überraschenden Niederlage in Bischofswerda in die Saison und gewannen aber die folgenden vier Spiele alle ohne Gegentreffer. Aus den letzten drei Saisonspielen holte Jena allerdings nur einen Punkt am letzten Spieltag gegen Hohen Neuendorf. Die letzte Begegnung liegt fast drei Jahre zurück, im Dezember 2015 gewannen die Eisernen ihr Heimspiel mit 3:1.

Union-Coach Falko Grothe, der wieder auf Lena Wolter und Elisa Emini zurückgreifen kann, sagt vor der Partie: "Jena hat ein sehr junges und defensiv sehr diszipliniertes Team. Für uns wird es darum gehen geduldig zu sein, aber auch das Spieltempo hochzuhalten, die gegnerische Defensive ständig zu beschäftigen und so auch zu Fehlern zu zwingen. Wir wollen mit den drei Punkten aus Jena zurückkehren."