NOCH oder SCHON online???

SC Paderborn 07 vs 1. FC Union Berlin

Bundesliga - 15. Spieltag

Paderborn vs 1. FC Union

Bundesliga - 15. Spieltag

00
:
00
:
00

Union zu Gast beim SC Paderborn 07

Vorbericht

Am Sonnabend, dem 14.12.2019, ist der 1. FC Union Berlin zu Gast in Paderborn. Die Partie am 15. Spieltag der aktuellen Bundesligasaison wird um 15:30 Uhr in der Benteler-Arena angepfiffen.

Rückblick auf den vergangenen Spieltag:

Union siegte am letzten Spieltag gegen Mitaufsteiger Köln. In einem umkämpften Spiel waren die Eisernen die überlegene Mannschaft, spielten sich gute Chancen heraus und ließen hinten wenig zu. So gelang ihnen dank eines Doppelpacks von Sebastian Andersson am Ender der verdiente 2:0-Heimsieg. Die Köpenicker stehen damit momentan auf dem 10. Tabellenplatz.

Der SC Paderborn 07 spielte zuletzt beim SV Werder Bremen. Dominante Bremer setzten den Aufsteiger unter Druck, kamen aber trotzdem nicht zum erfolgreichen Abschluss. In der Schlussphase gelang es den kämpferischen Paderbornern jedoch, sich mit dem langersehnten Siegtreffer in der 90. Minute für die hartnäckige Gegenwehr zu belohnen.   

Gegnercheck:

Der SC Paderborn 07 und der 1. FC Union Berlin treten das erste Mal in der Bundesliga gegeneinander an, beide stiegen im Sommer 2019 aus der 2. Liga auf. Die Köpenicker kennen ihren Mitaufsteiger noch aus früheren Zeiten, die Vereine treffen bereits seit der Regionalliga immer wieder aufeinander. Die heimstarken Unioner rechnen sich auch auswärts in Paderborn gute Chancen aus: Die Ostwestfalen konnten keines ihrer letzten vier Heimspiele gegen die Eisernen gewinnen.

Der SC Paderborn 07 liefert in der Bundesliga einen nimmermüden Kampf um den Klassenerhalt. Mit acht Punkten aus 14 Spielen haben sie am letzten Spieltag die rote Laterne nach Köln weitergereicht und stehen aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Paderborns Trainer weiß um die bevorstehende Aufgabe: „Die Unioner verfügen über eine hohe Mentalität und spielen den Fußball, der Erfolg bringt. Das heißt nicht, dass sie nur lange Bälle spielen. Wir müssen deren Kompaktheit auflösen“, so Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz zum Spiel. Dafür stehen den Ostwestfalen am Sonnabend alle Spieler zur Verfügung.

Auch Urs Fischer kennt die Stärken des kommenden Gegners genau: „Ich glaube, Paderborn wird sehr selbstbewusst auftreten, das zeigen sie selbst in Phasen, in denen die Resultate nicht stimmen. Sie haben ihren Plan und setzen diesen konsequent um. Es gibt genügend Argumente für uns, sehr wachsam zu sein“, teilte Unions Cheftrainer auf der Pressekonferenz vor dem Spiel mit.

Bis auf die länger ausfallenden Union-Profis Grischa Prömel, Akaki Gogia, Keven Schlotterbeck und Laurenz Dehl sind alle Spieler einsatzbereit.

Serviceinfos:

Der Gästeblock in der Benteler-Arena ist ausverkauft. Es gibt aber noch Karten für den Heimbereich.

Wer nicht vor Ort dabei sein wird, kann das Spiel wie immer über die Social Media-Kanäle des 1. FC Union Berlin oder den Union-Liveticker verfolgen.

AFTV Videos

Letzte Spiele

Datum Heim Ergebnis Gast