Aha. Der frühe Vogel ...

GG8-Youngster-Cup an der Alten Försterei

Informationen für Besucher:

Fr, 06. August 2021
GG8-Youngster-Cup an der Alten Försterei

Am Sonntag, dem 08.08.2021 ab 14 Uhr werden das Spiel um Platz 3 und das Finale des erstmals ausgespielten GG8-Youngster-Cups im Stadion An der Alten Försterei ausgetragen.

Der Startschuss für das Turnier mit internationalen und nationalen Top-Teams fällt am Sonnabend um 11 Uhr im Werner-Seelenbinder-Stadion in Luckenwalde. Der Eiserne Nachwuchs um Trainer Boubacar Sanogo trifft dabei auf Brøndby Kopenhagen und den FC Valencia. In Gruppe B messen sich Hertha BSC, PSV Eindhoven und die Eintracht aus Frankfurt, während in Gruppe C die Junioren von Bayern München gegen die des VfL Wolfsburg und von Paris Saint-Germain spielen werden.

Am Sonntag ab 11 Uhr bestreiten die drei Gruppenersten und der beste Zweite das Halbfinale ebenfalls im Luckenwalder Werner-Seelenbinder-Stadion. Die anderen Teams spielen dort später die Platzierungen fünf bis neun aus.

Die besten vier U17-Mannschaften der Vorrunde können sich darauf freuen, am Sonntag auf dem Rasen aufzulaufen, auf dem sonst die Profis des 1. FC Union Berlin ihre Spiele austragen.

Karten für die beiden Partien in Berlin-Köpenick können auch kurzfristig online erworben werden. Für Kurzentschlossene, die keine Möglichkeit haben, ihr Ticket auszudrucken, gibt es am Clearing-Point hinter dem Zeughaus Waldseite am Sonntag die Möglichkeit, sich die Eintrittskarte in Papierform aushändigen zu lassen.

Für den GG8-Youngster-Cup gelten die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen). Am Testzentrum Alte Försterei neben dem Stadion können sich Besucher von 10 bis 14 Uhr kostenfrei testen lassen. Auf dem gesamten Stadiongelände herrscht Maskenpflicht (FFP-2 oder medizinisch), die Maske darf nur am zugewiesenen Platz abgenommen werden.

Auf dem Parkplatz vor der Haupttribüne stehen Parkplätze für eine Gebühr von 4 Euro zur Verfügung.

Das Stadion An der Alten Försterei öffnet um 13 Uhr seine Tore.