Dienstag
16.02.2016
Der alte und der neue Mannschaftsleiter: Tobias Döge (r.) beerbt im Sommer Union-Ehrenmitglied Detlef Schneeweiß

Der alte und der neue Mannschaftsleiter: Tobias Döge (r.) beerbt im Sommer Union-Ehrenmitglied Detlef Schneeweiß

Tobias Döge wird neuer Mannschaftsleiter des 1. FC Union Berlin

Eine Ära geht zu Ende. Im kommenden Sommer geht Union-Ehrenmitglied Detlef Schneeweiß (65), der seit 1999 die Funktion des Zeugwarts und Mannschaftsleiters beim 1. FC Union Berlin ausübt, in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Nachfolger steht mit Tobias Döge bereits fest.

Der gebürtige Berliner Döge, der zwischen 1987 und 2009 für alle Jugend- und Männermannschaften der Eisernen spielte und zudem langjähriger Kapitän der U23 des 1. FC Union Berlin war, ist ab sofort Teil des Funktionsteams. In den kommenden Monaten wird der 1,96 m große Lockenkopf von Detlef Schneeweiß in die Funktion des Mannschaftsleiters eingearbeitet, um ihm so einen reibungslosen Start zu ermöglichen.

Links

Kurzinterview in der Kabine

1. FC Union Berlin