U17 unterliegt beim FC St. Pauli

Erste Saisonniederlage:

Sa, 03. Oktober 2020
U17 unterliegt beim FC St. Pauli

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin kassieren am Samstag (03.10.2020) die erste Saisonniederlage. Das umkämpfte Duell geht mit 2:4 (0:1) verloren.

Mit zwei Siegen im Gepäck reisen unsere Nachwuchskicker nach Hamburg. Doch nach einem recht ausgeglichenen Spiel endet diese Mini-Serie trotz eines engagierten Auftritts. 

Die Gastgeber erzielen per Elfmeter ein frühes Tor. In der Folge kommen die Unioner jedoch besser in der Partie und spielen sich gute Chance heraus. „Wir gehen ein wenig unglücklich in Rückstand, sind dann aber spielbestimmend", blickt Trainer Daniel Schulz zurück. "Zur Pause wäre ein 1:1 durchaus möglich gewesen.“ 

Kurz nach dem Wiederanpfiff tritt große Ernüchterung ein, als die Kiezkicker auf 2:0 erhöhen. Aber anstatt die Köpfe hängen zu lassen, bäumen sich die Rot-Weißen noch einmal auf. Erst stimmen Moral und Selbstvertrauen und dann schließlich auch das Ergebnis. Willi Noack trifft zum Anschluss und Malick Sanogo per Elfmeter zum Ausgleich. 

Bevor sich die Köpenicker allerdings ein weiteres Mal Richtung Tor der Paulianer aufmachen können, setzen die Gastgeber einen Big Point und gehen wieder in Front. Anschließend verblasst das Spiel der Unioner und sie müssen in der Schlussminute noch einen vierten Treffer hinnehmen. 

Daniel Schulz ist dennoch nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Es war heute ein enges Spiel, nur haben wir heute einfach zu viel zugelassen. Vier Gegentore sprechen eine deutliche Sprache.“

Torfolge
1:0 (10.), 2:0 (55.), 2:1 (67. Noack), 2:2 (70. Sanogo), 3:2 (71.), 4:2 (80.).

Aufstellung 
Stein – F. Graupner, Bruns, Lutzmann, Noack (72. Glosa) – N. Graupner (64. Behrend), Kemlein, Thurau (64. Fron), Kamdem, Preu – Sanogo.

In einer Woche geht es für die U17 im Berliner Pokal weiter. Am Samstag (10.10.2020) beginnt die Partie bei Berolina Mitte um 12:00 Uhr. Das nächste Bundesligaspiel findet erst am 24.10.2020 statt. Die Mannschaft trifft dann im Auswärtsspiel auf den Halleschen FC.