Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

FuMA AG Faninteressen

Der 1. FC Union Berlin ist stolz auf die Vielfältigkeit seiner Fanszene. Diese Heterogenität bedeutet aber auch: Die Interessen der Fans können bisweilen sehr unterschiedlich sein. Ein aktiver Fan aus der Ultraszene ist in aller Regel anderen Herausforderungen und Problemstellungen beim Stadionbesuch ausgesetzt, als das beispielsweise bei einer Familie mit Kindern der Fall ist.

Ziel der AG Faninteressen ist, die Interessen aller Fans des 1. FC Union Berlin zu vertreten und in diesem Zusammenhang als zentrale Anlaufstelle zu fungieren. Ziel ist, dass sämtlichen Fans des 1. FC Union Berlin, aber auch unseren Gästefans, Spieltag für Spieltag ein schöner Stadionbesuch ermöglicht wird.

Die AG Faninteressen versteht sich als eine Plattform, auf welcher bestehende Probleme angesprochen werden können. Im nächsten Schritt streben wir eine gemeinsame Bewertung der Problemlage im Dialog mit Vertretern des 1. FC Union Berlin an. Im Ergebnis sollten im Idealfall konkrete Maßnahmen stehen, welche unter Berücksichtigung sämtlicher Gegebenheiten (z. B. gesetzliche Rahmenbedingungen) umgesetzt werden können.

Die AG Faninteressen fungiert des Weiteren als Schnittstelle zu den bundesweit bekannten Faninitiativen wie z. B. proFans und informiert regelmäßig darüber, an welchen Projekten innerhalb dieser Initiativen gearbeitet wird. Auch wird anlassbezogen eng mit dem Fanrechtefonds zusammengearbeitet. Ideen und Anregungen sind jederzeit herzlich willkommen.

Marvin Kretzschmar

Leiter der FuMA-AG Faninteressen