Schon gefrühstückt?

Union testet gegen St. Gallen

In der Länderspielpause:

Di, 28. September 2021
 Union testet gegen St. Gallen

In der nächsten Woche nutzen die Eisernen die Länderspielpause für ein Testspiel auf heimischem Boden. Gegner ist der FC St. Gallen 1879 aus der Credit Suisse Super League, der höchsten Schweizer Liga. Gespielt wird am 06. Oktober im Stadion an der Alten Försterei, Anstoß ist um 17:30 Uhr.

In der Saison 2019/20 wurden die St. Gallener überraschend Vizemeister, ihr bestes Ergebnis seit Bestehen der Super League. Damit zogen sie auch in die Europa League Qualifikation ein, in der sie sich in der dritten Runde jedoch AEK Athen geschlagen geben mussten. In der vergangenen Saison fiel die Leistungskurve wieder ab und sie beendeten die Saison im unteren Mittelfeld der Tabelle. Auch in dieser Saison sieht es ähnlich aus.

Karten für das Testspiel sind ab morgen (Mittwoch um 12 Uhr) online im freien Verkauf erhältlich.

Hinweise zur Ticketbuchung

  • Die Sitzplatzkarten auf der Haupttribüne stehen zum Preis von 10* Euro zur Verfügung.
  • Stehplätze auf der Waldseite zum Preis von 5* Euro
  • Kinder unter 12 Jahren genießen freien Eintritt, müssen allerdings aufgrund des Hygienekonzeptes ein eigenes Ticket besitzen. Pro Vollzahlerkarte können zwei kostenfreie Tickets für Kinder unter 12 Jahren mitgebucht werden.
  • Die Tickets für das Spiel im Stadion An der Alten Försterei stehen ausschließlich online unter union-zeughaus.de zur Verfügung.

Hygienekonzept:

Zum Test gegen St. Gallen gelten ebenfalls die 3-G-Regeln für alle Stadionbesucher. Wer nicht vollständig geimpft oder von Corona genesen ist, benötigt gemäß aktueller Verordnung einen Antigen-Test oder einen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Kinder unter 6 Jahren sowie Schüler (Schülerausweis muss vorliegen) sind von der Nachweispflicht befreit.

*alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK- und Systemgebühr.