Hallo und guten Abend.

U17 mit 1:0-Erfolg auf St. Pauli

Sprung auf Platz 6:

So, 28. Oktober 2018
U17 mit 1:0-Erfolg auf St. Pauli

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin gewannen am Sonntag (28.10.2018) bei den Kiezkickern mit 1:0 und ziehen somit in der Tabelle an St.Pauli vorbei.

In der Anfangsphase war das Spiel sehr ausgeglichen. Die Eisernen zeigten sich den St.Paulianern, die vor der Partie zwei Punkte mehr hatten, ebenbürtig. Mitte der ersten Halbzeit übernahmen die Jung-Unioner dann die Initiative und hatten von nun an mehr Spielanteile. Dennoch hatte St.Pauli mehr Torchancen.

Im zweiten Durchgang passierte zunächst kaum etwas Nennenswertes. Beide Mannschaften blieben ohne große Möglichkeiten, ein Tor zu erzielen. Die Eisernen wurden aber immer stärker und knackten in der Schlussphase die Abwehr der Braun-Weißen. Lukas Veith erzielte nach einem Zuspiel von Fisnik Asllani das 1:0 für die Jung-Unioner. Nach dem Sieg stehen die Köpenicker nun auf Rang sechs.

Trainer André Vilk meinte nach dem Spiel: "Es war am Ende ein etwas glücklicher Sieg durch ein spätes Tor. Die Vielzahl an Chancen hatte St.Pauli, doch wir nehmen die drei Punkte gerne mit."

Aufstellung
Kemlein – Veith, Mansour, Liebelt, Labroussis (52. Mentrup) – Dag (76. Schmahl), Domann, Schneider (80. Zahalka), Reinhardt – Asllani, Durmushan (55. Haase).

Torfolge
0:1 Veith (73.).

Im nächsten Spiel der B-Junioren-Bundesliga ist der Tabellenzweite VfL Wolfsburg zu Gast. Anstoß der Partie ist am Samstag (03.11.2018) um 13:00 Uhr im FEZ-Berlin. Der Eintritt zu allen Spielen der Junioren-Bundesliga ist in dieser Saison frei!