Schon gefrühstückt?

Perspektivteam empfängt Unterhaching

U21 im Test:

Do, 24. November 2022
Perspektivteam empfängt Unterhaching

Das U21-Perspektivteam des 1. FC Union Berlin trifft im Rahmen eines Testspiels am Sonntag, dem 27.11., auf die U21-Auswahl der SpVgg Unterhaching. Das Spiel beginnt um 11 Uhr und wird im Käthe-Tucholla-Stadion in Köpenick ausgetragen.

Der 24-köpfige Kader der Eisernen ist hier zu finden: U21 Kader nominiert | Amateure / Nachwuchs | 1. FC Union Berlin (fc-union-berlin.de)

Der Gegnercheck

Das frisch gegründete U21-Team der Oberbayern ist seit dieser Saison offiziell in der Landesliga Südwest vertreten. Dort spielt die Auswahl von Unterhaching außerhalb der Wertung gegen Herren-Teams, um jungen Spielern mehr Spielpraxis zu geben. Außerdem kommen Profis zum Einsatz, die aus einer Verletzung kommen. Bislang schlägt sich das Team sehr gut. Die letzten drei Begegnungen konnten sie für sich entscheiden und aktuell sind sie seit zwölf Partien ungeschlagen.

Der direkte Vergleich

Die beiden U21-Mannschaften treffen am Sonntag erstmals aufeinander.

Die Stimme zum Spiel

„Unterhaching ist ein Club, der für seine sehr gute Jugendarbeit bekannt ist. Es ist ein guter Test für unsere Spieler um zu sehen, was auch bei solchen Vereinen nötig ist, um den Schritt in den Profibereich zu schaffen. Nicht jeder kann direkt in der Bundesliga landen, da sind solche Vereine für unseren Nachwuchs durchaus interessant.“, so Cheftrainer André Hofschneider im Hinblick auf die Partie. „Wir können auf Grund verschiedener Umstände leider nicht auf alle Personalien zurückgreifen. Dennoch wollen wir eine Entwicklung innerhalb des Perspektivteams zeigen und ich bin überzeugt, dass wir eine gute Leistung abrufen können.“