Eiserne Grüße!

Dritte Ausgabe des „Union macht Schule“-Pokals

Fußballfest im Trainingszentrum Oberspree:

Do, 06. Juni 2024
Dritte Ausgabe des „Union macht Schule“-Pokals

Am Mittwoch, dem 05.06., folgten insgesamt 24 Partnerschulender Einladung der Sportförderung des 1. FC Union Berlin und spielten im Trainingszentrum Oberspree den „Union macht Schule“-Pokal aus.

Ziel des Projekts „Union macht Schule“ der Sportförderung ist es, den Schulsportunterricht aktiv mitzugestalten und für einen bewegungsreichen Schulalltag zu sorgen. Die Lehrer werden dabei von lizensierten Vereinstrainern unterstützt.

Es spielten insgesamt 320 Kinder der Klassenstufen zwei bis vier, aufgeteilt auf 40 Schulteams, auf den Kunstrasenplätzen im Funino-Modus gegeneinander Fußball. Im 4-gegen-4 ging es auf insgesamt acht Feldern mit aufblasbaren Bandensystemen zur Sache und zusätzlich wurde im 3-gegen-3-Format auf den neuen Fußballcourts gespielt.   

Bei der Siegerehrung wurden alle Kinder mit einer Medaille ausgezeichnet. Die drei besten Mannschaften erhielten zusätzlich einen Pokal, wobei die Gewinnermannschaft der Schule An der Wuhlheide den Wanderpokal erstmalig mit nach Oberschöneweide nehmen durfte.

Christoph Gorkow, Koordinator für Kita- und Schulsport, blickt erfreut auf das Turnier zurück: „Wir als Sportförderung sind in den mehr als 25 Partnerschulen der regelmäßige Erstkontakt zu unserem Verein. Mit solchen Highlight-Veranstaltungen, wie dem dritten 'Union macht Schule'-Pokal in unserem neuen Trainingszentrum Oberspree, schaffen wir nochmal ganz besondere Erinnerungen für die Kinder. Über 30 Trainerinnen und Trainer der Sportförderung packen an so einem Veranstaltungstag mit an. Wenn die Kinder dann alle mit einer Medaille, mit tollen Erinnerungen und einem Lächeln nach Hause gehen, dann kann man nur zu dem Schluss kommen, dass sich der Aufwand immer wieder lohnt.“ 

AFTV Videos