Eisern!
Nachwuchs

Kinderfussball (U11-U8)

Warum haben wir den Begriff Kinderfußball eingeführt?

„Ab wann kann mein Kind bei Union Fußball spielen?“, fragen Eltern häufig.
Unsere Antwort und Ausrichtung ist dabei ganz deutlich. Der sogenannte Kinderfußball umfasst die Altersklassen von der U8 bis zur U11. Diese vier Teams sind dem NLZ (Nachwuchsleistungszentrum) inhaltlich und altersspezifisch vorangestellt. Ab der U12 gehören die Mannschaften auch offiziell dem NLZ an. Gleichzeitig erhöht sich der Trainingsumfang im Verein auf vier Einheiten pro Woche.
Die Mannschaftskader bestehen jeweils aus 10-14 Kindern. Mindestens zwei Trainer betreuen eine Mannschaft. Die genannten Jahrgänge absolvieren während einer Saison im Vergleich zu allen anderen Nachwuchsmannschaften im NLZ die meisten Wettkämpfe. Sie sind in diesem Alter das effektivste Trainingsmittel.

„Und was macht den Kinderfußball bei Union aus?“, lautet dann die berechtigte nächste Frage aus der Elternschaft.
In den ersten beiden Jahren (U8/ U9) bedeutet Kinderfußball vor allem, die Grundgedanken des Spiels „Tore erzielen und Tore verhindern“ zu vermitteln. Die Spieler lernen zudem die Basistechniken Dribbling, Passen, Schießen und die Ballmitnahme kennen. Sie agieren auf allen Positionen der Feldspieler und der Torwartposition. Die Schulung der allgemeinsportlichen Fähigkeiten und koordinativen Grundlagen runden das kindgerechte Trainingsprogramm ab. Also bitte nicht wundern, es fliegen auch immer wieder Rugby-, Hand- oder Basketbälle über den Platz.

In den beiden folgenden Spielzeiten (U10/ U11) wird das Training der angesprochenen Grundtechniken spezifischer. Ebenso leiten die Trainer von der allgemeinen hin zur fußballspezifischen Spielintelligenz und -kreativität. Die Jung-Unioner sind nach dem Kinderfußball pädagogisch als auch sportlich optimal auf den imaginären Sprung ins Nachwuchsleistungszentrum vorbereitet.

Unsere U11

Landesklasse (Jahrgang 2007)

Mannschaftsfoto (v. l. n. r.):
Jan Rühl (Trainer), Hugo Chudaske, Ahmad Badran, Christoph Daubitz, Muhammed Özkan, Mika Malzahn, Tugra Demirhan, Tom Schleinitz, Surf Tsuchiya, Bayani Trispel, Fabian Wanyama, Joey Taubeneck, Sascha Reeck (Co-Trainer).

Unsere U10

Bezirksklasse (Jahrgang 2008)

Mannschaftsfoto (v. l. n. r.):
William Duge (Co-Trainer), Rochael Becker, Philipp Kalz, Marlon Nagler, Felix Dörr, Moritz Dedelow, Serkan Unutkan, Ali Burak Badem, Eren Badem, Philipp Scheife, Brandon Ludwig, Tarek Zornic, Christoph Schütte (Trainer).

Unsere U9

Fair-Play-Liga (ohne Spielwertung - Jahrgang 2009)

Mannschaftsfoto (v. l. n. r.):
Inan Arun (Trainer), Willy Schröder, Janek Junker, Mert Badem, Luca Lau, Phillip Eiling, Szymon Pelc, Andreas Mrasek, Noah Wosnitza, Henrik Neitzke, Mayson Grothe, Carlos Kramer, Vincent Lessing, Edian Sulejmani.

Unsere U8

Fair-Play-Liga (ohne Spielwertung - Jahrgang 2010)

Mannschaftsfoto (v. l. n. r.):
Julius Persigehl (Trainer), Tim Taubeneck (Trainer-Azubi), Nikita Brunnemann, Louis Weyer, Luka Sambol, Amon Voß, Friedrich March, Mohamed Iraqui, Gabriel Schaefers, Fritz Kupczak, John Tyler Adler, Oscar Klewe, Joey Ewald, Mark Korobov, Patrick Lehmpuhl (Trainer).

Kontakt zum NLZ

Adresse
Hämmerlingstraße 88
12555 Berlin

Rechnungsadresse
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin

Telefon 
+49 (0) 30 - 65 66 88 82

E-Mail
jugend@fc-union-berlin.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9:00 Uhr - 16:00 Uhr