Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.
Nachwuchs

Ausbildungskonzeption

Schule schaffen und Fussballprofi werden

Einer der wichtigsten Leitsätze unserer Ausbildungskonzeption weist sofort auf den dualen Weg unserer Nachwuchsabteilung.

Unsere abgeleiteten sportlichen Ausbildungsziele lauten:

  • herausragende Stärken im 1 gegen 1
  • exzellentes technisches Fertigkeitsniveau
  • hohe taktische Flexibilität
  • sehr gute Entscheidungsfähigkeit gepaart mit sehr hoher Handlungsschnelligkeit
  • hohe physische und psychische Belastungsverträglichkeit.

Um diese Fähigkeiten zum Einstieg in den Männerfussball auf höchstem Maß ausgebildet zu haben, gliedern wir die Ausbildung unserer Spieler in vier Phasen.

Grundlagenbereich
Im Kinderfussball der E- und F-Junioren werden auf spielerischem, somit altersgerechtem Weg allgemeinsportliche und fussballgrundlegende Inhalte trainiert. "Kurze Beine – Kurze Wege" gilt für alle Spielformen als Leitsatz. Das Tor steht für die Kinder in erreichbarer Nähe, denn Tore erzielen und Tore verhindern ist und bleibt im Fussballleben Grundregel Nummer 1. Im Zentrum des Trainings- und Spielbetriebs steht das eins gegen eins. Wir stellen in diesen Altersklassen Freiraum zum Aus- und Wiederprobieren zur Verfügung!

Aufbaubereich
Im Übergang zum Jugendfussball trainieren die D- und C-Junioren. Im so genannten Aufbautraining erfolgt eine hohe Spezialisierung des technischen Fertigkeitsniveaus. Es erfolgt der Übergang auf das große Fußballfeld. Grundsatz unserer Ausbildung in dieser Altersstufe ist: ´Durch „Spielen“ wird eine Einheit aus Technik – Taktik – Kondition vermittelt.`. Für die weitere Ausbildung gilt nun verstärkt und dauerhaft : „Ballbesitz ist höchstes Gut!“.
Unser Kernelement, das eins gegen eins, wird gezielt vermittelt. Lernen, coachen in der Defensive – Entscheiden und Durchsetzen in der Offensive!

Leistungsbereich
Positionsspezialisierung, verstärktes Trainieren konditioneller Fähigkeiten, vertiefende taktische Schulungen – und einiges mehr folgt in der Altersklasse der A- und B-Junioren, dem Leistungstraining. Die Wettkampfleistung jedes Einzelnen rückt immer mehr in den Fokus und trägt zum erfolgreichen Mannschaftsergebnis bei. Dabei werden Trainingsmaßnahmen zunehmend individuell zugeschnitten und begleitet.

Übergangsbereich
In engster Abstimmung mit der ersten Mannschaft ermöglichen wir hier unseren Toptalenten den Einstieg in den Lizenzbereich.

Unsere Ausbildungskonzeption orientiert sich am langfristigen, altersgerechten Leistungsaufbau. Wir wissen, dass Siege und Niederlagen jeden Fussballer begleiten, dass eine leistungssportliche Ausbildung Grundlagen für viele Lebenswege schaffen und Fussball ein Leben lang begeistern kann.