Mahlzeit!

Wiedersehen mit Union-Legenden

Traditionsmasters 2019:

Do, 20. Dezember 2018
Wiedersehen mit Union-Legenden

Der 1. FC Union Berlin tritt beim AOK-Traditionsmasters 2019 mit einem prominenten Kader zur Titelverteidigung an. Das Turnier findet erstmals an zwei Tagen statt und wird jeweils am 04.01.2019 und 05.01.2019 um 16:30 Uhr in der Max-Schmeling-Halle angepfiffen.

Alle Rot-Weißen können sich auf ein Wiedersehen mit den Union-Legenden Steffen Baumgart, Karim Benyamina, Shergo Biran, Thomas Boden, Tobias Döge, Marco Gebhardt, Sven Kaiser, Benny Köhler, Oskar Kosche, Daniel Göhlert, Torsten Mattuschka, Ronny Nikol, Martin Pieckenhagen, Tom Persisch, Halil Savran und Christian Stuff freuen.

Wie gewohnt, haben sich nationale und internationale Teams angesagt. Neben dem beliebten Stadtderby gegen Hertha am ersten Turniertag dürfen sich die Eisernen auf den FC Barcelona, Sparta Prag und Tottenham Hotspur freuen und zudem gegen den Karlsruher SC, Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund um die Krone im Traditionsfußball kämpfen.

Das große Jubiläums-Endspiel wird am 05. Januar gegen 19:45 Uhr ausgetragen.

Der Turnierplan ist hier einsehbar. Restkarten für das Turnier sind hier erhältlich.

Wir wünschen unseren Eisernen Haudegen viel Erfolg!