Guten Morgen gewünscht!

Dauerkartenverkauf startet

Bundesligasaison 2019/2020:

Do, 13. Juni 2019
Dauerkartenverkauf startet

Am Dienstag, dem 18.06.2019 startet der 1. FC Union Berlin den Dauerkartenverkauf für seine Premierensaison in der Bundesliga.

Dauerkarteninhabern mit Vereinsmitgliedschaft wird dabei eine Reservierungsfrist bis zum 28.06.2019 eingeräumt, in welcher diese ihre Saisonkarte für die neue Spielzeit erwerben können.

Nicht abgerufene Dauerkarten fließen nach Ablauf der Reservierungsphase in das Kontingent an Tageskarten ein. Somit werden Dauerkartenplätze in der ersten Bundesligasaison der Eisernen ausschließlich an aktuelle Dauerkarteninhaber mit Vereinsmitgliedschaft vergeben.

Tageskarten werden zu den jeweiligen Heim- und Auswärtsspielen grundsätzlich zuerst den Mitgliedern des Vereins zum Kauf angeboten.

Die Ticketpreise für die Dauer- und Tageskarten bleiben unverändert auf dem Niveau der abgelaufenen Spielzeit.

„Unsere Mitgliederzahl ist seit dem Aufstieg um mehr als 5.000 Mitglieder auf aktuell über 28.000 angestiegen. Durch den Verzicht auf den Verkauf weiterer Dauerkarten möchten wir mehr Unionern die Möglichkeit bieten, einzelne Heimspiele im Stadion An der Alten Försterei auf stabilem Preisniveau zu besuchen" erläutert Präsident Dirk Zingler die Ticketregularien des Vereins für die Saison 2019/2020.

So läuft der Verkauf:

18.06. – 28.06.2019 Zeitraum der Reservierungsphase
Berechtigt: Vereinsmitglieder mit einer Dauerkarte der Vorsaison

Wer in der vergangenen Saison eine Dauerkarte hatte und gleichzeitig Vereinsmitglied ist, kann sich seinen Platz für die neue Saison sichern. Das Vorkaufsrecht verfällt automatisch am 29.06.2019, falls die Dauerkarte bis dahin nicht verlängert wurde.

Wer als Dauerkarteninhaber bislang noch kein Vereinsmitglied ist, kann bis spätestens 25.06.2019 online unter Angabe seiner Dauerkarten-Kundennummer seine Mitgliedschaft beantragen, um für die Reservierungsphase berechtigt zu werden.

Di | 18.06.2019 | 10 Uhr
Online-Reservierungsphase für berechtigte Dauerkarteninhaber startet

Unter www.union-zeughaus.de kann im Menüpunkt „Meine Reservierungen" die hinterlegte Dauerkarte bestätigt werden. Als Zustellart kann wahlweise Versand oder Hinterlegung gewählt werden.

Fr | 21.06.2019 | 10 Uhr
Verlängerung /Abholung der Dauerkarte im Union-Zeughaus Waldseite möglich

Die Verlängerung oder die Abholung der online bereits bestätigten Dauerkarte kann ab sofort auch im Union-Zeughaus Waldseite erfolgen. Die Öffnungszeiten wurden für den Zeitraum bis 28.06.2019 angepasst (Mo bis Sa jeweils 10 bis 20 Uhr)

Fr | 28.06.2019 | 24 Uhr
Ende der Reservierungsphase für berechtigte Dauerkarteninhaber

Nicht verlängerte Dauerkarten stehen als Tageskarten für die Heimspiele der Saison 2019/20 zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum Erwerb einer Dauerkarte:

  • Berechtigt zur Verlängerung der Dauerkarten sind ausschließlich Vereinsmitglieder, die Inhaber einer Dauerkarte der Saison 2018/19 sind.
  • Wer als Dauerkarteninhaber bislang noch kein Vereinsmitglied ist, kann bis spätestens 25.06.2019 online unter Angabe seiner Dauerkarten-Kundennummer seine Mitgliedschaft beantragen, um für die Reservierungsphase berechtigt zu werden.
  • Beitragsrückstände müssen vor Ort beglichen werden.
  • Der Erwerb einer Dauerkarte ist in allen Verkaufsphasen nur im Union-Zeughaus Waldseite bzw. online möglich. Reservierungen bzw. Bestellungen per Telefon oder E-Mail sind nicht möglich.
  • Vollmachten können können nur vor Ort im Union-Zeughaus Waldseite bearbeitet werden. Allerdings ist beim Erwerb von Dauerkarten mit Ermäßigung zwingend neben der Vollmacht auch der Ermäßigungsnachweis vorzulegen.

Zum Ablauf des Verkaufs werden Dauerkarteninhaber in den nächsten Tagen zudem per Mail / Post persönlich informiert. Die Preisübersicht der Saison 2019/20 sowie die wichtigsten Fakten rund um den Erwerb und die Nutzung der Dauerkarte sind zudem hier zu finden. Eine kurze Anleitung zur Verlängerung der Dauerkarte findet sich hier.

Sollten noch Fragen offen sein, stehen die Kollegen im Union-Zeughaus telefonisch unter 030 65 66 88 100 oder per Mail via zeughaus@fc-union-berlin.de zur Verfügung.