Und niemals vergessen ...

Testzentrum Alte Försterei eröffnet

Kostenfreie Bürgertests ohne Anmeldung:

Mi, 21. April 2021
Testzentrum Alte Försterei eröffnet

Am heutigen Mittwoch (21.04.2021) hat der 1. FC Union Berlin nur wenige Meter vom Stadion An der Alten Försterei entfernt sein Corona-Testzentrum eröffnet.

Um kurz vor 6 Uhr fand sich bereits die erste Testperson auf dem Parkplatz der Fanhaus-Baustelle (Lindenstraße 18-19) ein und nahm das Angebot des kostenfreien Bürgertests in Anspruch. Innerhalb von 15 Minuten war das negative Testergebnis über den ausgehändigten QR-Code online abrufbar, inklusive zertifiziertem Nachweis über den Befund. Insbesondere die Drive-In-Station wurde am heutigen Eröffnungstag besonders gut angenommen.

Noch bis 16 Uhr ist das Testzentrum Alte Försterei heute geöffnet. Mit langen Schlangen ist nicht zu rechnen, da ausreichend Teststationen zur Verfügung stehen und die Registierung über die Krankenkassenkarte nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Wer sich testen lassen möchte, kann einfach vorbeikommen, es bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Das Testzentrum Alte Försterei hat wie folgt geöffnet:

  • Montag bis Freitag: 6 bis 16 Uhr
  • Sonnabend: 8 bis 16 Uhr

Vor Ort erhält jede Person nach der Registrierung einen persönlichen QR-Code, über den sie nach 15 Minuten online das Ergebnis ihres Schnelltests abrufen kann. Wer kein Smartphone besitzt, bekommt sein Testergebnis vor Ort in gedruckter Form. Beide Varianten werden als Nachweis zum Bespiel beim Einkaufen oder bei Reisen anerkannt.

Im Testzentrum Alte Försterei wird neben den kostenfreien Bürgertests gemäß Corona-Testverordnung auch die Durchführung von PCR-Tests zum Preis von 100 Euro angeboten.

Weitere Informationen zum Testzentrum Alte Försterei sind unter testzentrum-af.berlin zu finden.