Hallo und guten Abend.

Szene Köpenick und Union helfen Fan-Kneipen

Schulter an Schulter mit T-Shirts & Bierdeckeln:

Fr, 16. April 2021
Szene Köpenick und Union helfen Fan-Kneipen

Nicht nur das Stadion An der Alten Försterei hat seit vielen Monaten kein Publikum mehr gesehen, auch die Plätze an den Theken und Tischen der Union-Kneipen bleiben seit langer Zeit leer. Wo sonst pralle Lebensfreude und Überschwang zu finden sind, herrscht bedrohliche Stille. Für die Inhaber geht es um die Existenz, für viele Unioner um den Erhalt ihrer traditionellen und etablierten Treffpunkte.

Auf Initiative der Szene Köpenick und gemeinsam mit den Union-Profis und dem gesamten Verein startet heute die Aktion „Schulter an Schulter“ zur Unterstützung von Union-Fankneipen. Mithelfen kann jeder, der ab sofort die eigens für die Aktion kreierten T-Shirts oder Bierdeckel im Union-Zeughaus kauft.

Gestaltet wurden die Motto-Shirts und Bierdeckel, die den Zusammenhalt von Verein, Mannschaft und allen Unionern symbolisieren, von der Szene Köpenick. Für jedes T-Shirt fließen 5 Euro, für jeden 10er-Pack Bierdeckel 2,50 Euro in den Fonds zur Unterstützung ausgewählter Union-Kneipen.

Wer ein Shirt oder Bierdeckel kauft, unterstützt mit dem Erlös nicht nur die Aktion, sondern kann auch mitbestimmen, welche Union-Kneipen unterstützt werden sollen. Egal ob online oder vor Ort - im Bestellprozess beziehungsweise an der Kasse kann aus einer Liste mit Fan-Kneipen ausgewählt werden, die am vergangenen Wochenende von Unionern auf Facebook, Instagram und Twitter genannt wurden.

Wie viele Kneipen am Ende bedacht werden können, hängt vom Gesamterlös der Aktion ab. Die Abstimmung entscheidet darüber, in welcher Reihenfolge die Kneipen berücksichtigt werden sollen, die am Ende alle den gleichen Betrag zur Unterstützung erhalten.

Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung als Veranstaltungsorte der Union-Fanszene werden das CBC-Bowlingcenter und das Casino Eiche in jedem Fall unterstützt und stehen daher in der Liste nicht zur Auswahl.

AFTV Videos