Du hier? Toll! Wir auch.

Keine Gästetickets für Union bei St. Gilloise

UEFA-Entscheidung:

Fr, 21. Oktober 2022
Keine Gästetickets für Union bei St. Gilloise

Die UEFA hat das Fehlverhalten einzelner Union-Fans beim Europa League-Spiel in Malmö geahndet. Für das Abbrennen und Werfen von Feuerwerkskörpern wurde gegen den Verein eine Strafzahlung in Höhe von 40.000 Euro verhängt.

Zudem wurde dem 1. FC Union Berlin der Verkauf von Gästekarten für das nächste Auswärtsspiel in der Europa League untersagt. Für das letzte Gruppenspiel der Eisernen gegen Royale Union Saint-Gilloise am Donnerstag, dem 03.11.2022 wird es daher kein Ticketangebot für Union-Fans geben. 

Der 1. FC Union Berlin hat die Entscheidung der UEFA akzeptiert.