Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Informationen zum Stadionbesuch

Union im Bernabéu:

Fr, 15. September 2023
Informationen zum Stadionbesuch

Am kommenden Mittwoch bestreitet die Profimannschaft der Männer des 1. FC Union Berlin um 18:45 Uhr im Estadio Santiago Bernabéu gegen Real Madrid ihr erstes Champions League-Spiel. Unterstützt wird das Team dabei von knapp 4.000 Fans im restlos ausverkauften Gästeblock.

Alle Unioner, die vor Ort im Stadion dabei sein werden, finden nachfolgend einige wichtige Informationen für den Stadionbesuch.

In der Avenida de Brasil befindet sich der von Real Madrid und den spanischen Behörden empfohlene, zentrale Treffpunkt für alle Gästefans. Von dort aus ist das Stadion fußläufig in gut 10 Minuten erreichbar.

Anreise:

  • Die Anreise mit Bahn erfolgt über die U-Bahnstation Santiago Bernabéu
  • Im Stadionumfeld gibt es keine Parkmöglichkeiten für KFZ.
  • Vom zentralen Treffpunkt erfolgt die Anreise zu Fuß.
  • Es gilt, das allgemeine Alkoholverbot auf öffentlichen Straßen zu beachten!

Stadionzutritt

  • Das Stadion öffnet um 16:45 Uhr.
  • Aufgrund der Dreifachkontrolle (Personalien, Bodycheck, Stadionzutritt) wird ein rechtzeitiger Stadionzugang empfohlen.
  • Jede Person benötigt seine eigene, auf sich personalisierte Eintrittskarte und das beim Kartenkauf angegebene Personaldokument.
  • Es sind nur Taschen bis zu einer Größe von A4 erlaubt, es gibt keine Möglichkeit zur Gepäckaufgabe.
  • In den Heimbereichen darf keine Union-Fankleidung getragen werden.
  • Fahnen mit einer Größe von bis zu 2 m x 1,5 m ohne Fahnenstock sind erlaubt.

Eingänge Gästeblock

  • Für Union-Fans stehen die Auswärtsblöcke 523 bis 533 und 621 bis 633 auf der Nordseite des Stadions (Calle de Rafael Salgado) zur Verfügung. Der Zugang erfolgt über Turm D.
  • Es ist zu beachten, dass der Auswärtsblock nur über zahlreiche Treppen zu erreichen ist.

Verhalten im Stadion

  • Alkoholkonsum: Im Stadion werden alkoholfreies Bier sowie Softdrinks ausgeschenkt, stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt verwehrt.
  • Im Gästeblock kann mit Bargeld oder Kreditkarte gezahlt werden.
  • Nach der Partie wird es für die Unioner etwa 30 Minuten lang nicht möglich sein, den Block zu verlassen.

Motto "Alle in Rot"

Das Motto der Szene Köpenick für das Spiel in Madrid lautet: „Alle in Rot“. Die passende Fan-Kleidung gibt es in den Union-Zeughäusern.

Der Treffpunkt der Szene ist die Puerta del Sol in Madrids Zentrum. Aufgrund der Entfernung zum Stadion wird empfohlen, sich frühzeitig auf den Weg ins Santiago Bernabéu zu begeben.