Tach gesagt!

Hinweise zur Veranstaltung

Weihnachtssingen 2019:

Mo, 23. Dezember 2019
Hinweise zur Veranstaltung

Zum 17. Weihnachtssingen des 1. FC Union Berlin werden am kommenden Montag (23.12.2019) im Stadion An der Alten Försterei 28.500 Menschen erwartet.

Traditionell kommt die Union-Familie ein letztes Mal im Jahr zusammen, um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen: Kerzen anzünden, zur Ruhe kommen, sich besinnen und natürlich gemeinsam singen - all das erwartet die Teilnehmer auch in diesem Jahr.

Damit der Abend gelingt, werden alle Gäste gebeten, folgende Hinweise zu beachten:

  • Es wird um eine rechtzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gebeten, da im Stadionumfeld kaum Parkplätze zur Verfügung stehen. Das Stadion öffnet um 17 Uhr.
  • Die Sicherheitsmaßnahmen zum Weihnachtssingen erfüllen die gleichen hohen Anforderungen wie zu den Spieltagen des 1. FC Union Berlin. Allen Gästen wird empfohlen, ausreichend Zeit für die Einlasskontrollen einzuplanen.
  • Um Beachtung der Hinweise der Ordner im Stadionumfeld wird gebeten. Zur Orientierung vor Ort dient der Lageplan, der auch auf der Rückseite der Eintrittskarte zu finden ist.

Folgende Stadionbereiche sind zugänglich:

  • Haupttribüne  (Sektor 1), Waldseite (Sektor 2), Gegengerade (Sektor 3), Wuhleseite (Sektoren 4 & 5) und Innenraum.
  • Der Innenraum und der Sitzplatzbereich Sektor 1 sind ausschließlich über die Eingänge links (A) und rechts (E) der Haupttribüne erreichbar. Gäste mit Tickets für die Sektoren 3, 4 & 5 bitten wir, nach Möglichkeit die Eingänge auf der Wuhleseite zu nutzen (Kassenbereiche III & IV, Sondereingang (E)
  • Die Stehplätze in den Sektoren 2, 3, 4 und 5 sind über den umlaufenden Weg hinter den Stehrängen von allen Eingängen aus erreichbar.

 Es gilt die Stadionordnung:

  • Sperrige Gegenstände (wie z.B. Kinderwagen; Klapphocker etc.), Glasflaschen und Thermoskannen dürfen nicht mit ins Stadion gebracht werden.
  • Abweichend von der Stadionordnung sind Aufnahmegeräte und Kameras zugelassen.
  • Um Verzögerungen bei den Zugangskontrollen zu vermeiden, werden alle Besucher gebeten, keine größeren Taschen oder Gepäck mitzuführen.

 Im Stadion:

  • Kerzen und Liederbücher gibt es kostenfei an allen direkten Zugängen zu den Stadionbereichen. 
  • Alle Cateringstationen sind geöffnet.
  • Union-Fanartikel sind im Union-Zeughaus Waldseite sowie den Verkaufsständen Hämmerlingeck und Bierkasse erhältlich. Auch im Innenraum wird es Verkaufsstände geben.

Programmablauf:

  • 17:20 Uhr: Vorprogramm mit den Eisernen Bläsern
  • 18:00 Uhr: Vorprogramm mit dem Männerchor Mahlsdorf
  • 19:00 Uhr: Beginn des Weihnachtssingens
  • 21:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist seit Wochen ausverkauft, es sind keine Karten mehr erhältlich. Eine letzte Chance gibt es für Vereinsmitglieder auf dem offiziellen Ticket-Zweitmarkt.

Mit den Einnahmen aus der Veranstaltung wird die Nachwuchsarbeit des 1. FC Union Berlin unterstützt. Um Spenden zu Gunsten der Nachwuchsabteilung des 1. FC Union Berlin wird herzlich gebeten.

Der 1. FC Union Berlin und der Union-Fanclub Alt-Unioner freuen sich auf sangesfreudige Besucher und bitten dringend um rechtzeitiges Erscheinen, damit alle Gäste entspannt Platz finden.

Ein großes Dankeschön gilt allen fleißigen Helfern sowie den offiziellen Partner DKB und M1 Med Beauty Berlin. Danke auch an die Union-Sponsoren und offizielle Förder des Weihnachtssingens: Lotto Berlin, ZÜBLIN, Mercedes Benz Nutzfahrzeug-Zentrum Berlin, WG SYSTEMS und 4initia.