Ganz schön was los hier!

Hinweise für den Stadionbesuch

Auswärts in Bremen:

Mo, 23. Januar 2023
Hinweise für den Stadionbesuch

Am Mittwoch, dem 25.01. spielt der 1. FC Union Berlin sein letztes Hinrunden-Spiel beim SV Werder Bremen.

Für alle Auswärtsfahrer gibt es nachfolgend einige Hinweise zum Stadionbesuch im wohninvest WESERSTADION und auch die Polizei hat einige Informationen in einem Fanbrief zusammengetragen. Weiterführende Infos sind hier zu finden.

ANREISE

  • Stadion
    wohninvest WESERSTADION | Franz-Böhmert-Straße 1 | 28205 Bremen
  • Anreise PKW

    Direkt am wohninvest WESERSTADION und in unmittelbarer Nähe sind keine Parkplätze für PKW vorhanden. Aus diesem Grund steht für Anreisende der Park-and-Ride-Platz am Hemelinger Hafen zur Verfügung, welcher von der Autobahnabfahrt A1 Hemelingen (#55) entsprechend beschildert ist. Von dort führt ein Park-and-Ride-Verkehr direkt zum wohninvest WESERSTADION.

    Das Gebiet rund um das wohninvest WESERSTADION ist bei allen Heimspielen des SV Werder Bremen ab 2,5 Stunden vor Anstoß bis kurz nach Spielende für den Individualverkehr gesperrt.

    Mit dem Zug/ÖPNV

    Fünf Minuten vom Stadion entfernt halten die folgenden Straßenbahnlinien.

    Vom Hauptbahnhof: Linie 10 Richtung Sebaldsbrück, Ausstieg St. Jürgen Straße
    Von der Innenschadt: Linie 2 Richtung Sebaldsbrück, Ausstieg St. Jürgen Straße und Linie 3 Richtung Weserwehr, Ausstieg Weserstadion
    Inhaber einer Eintrittskarte für das jeweilige Spiel fahren mit Bussen und Bahnen von BSAG und VBN kostenlos zum wohninvest Weserstadion.

VOR ORT

  • Stadionöffnung 
    90 Minuten vor Anpfiff: 19:00 Uhr
    Es gilt die Stadionordnung.
  • Gästeblock
    Der Gästeeingang befindet sich am Tor 10. Eine Gästekasse wird am Spieltag nicht geöffnet sein.
  • Einlass
    Am Einlass des Stadions finden die üblichen Kontrollmaßnahmen statt. Darüber hinaus finden selektiv Intensivkontrollen statt (auf jeweiligen Wunsch der kontrollierten Person im einsehbaren Container oder im Außenbereich).
  • Gepäck/Taschen
    Die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken größer als DIN A4 ist nicht gestattet. Sogenannte Schlauchschals sind grundsätzlich nicht gestattet. Es gibt am Gästebereich nur eine begrenzte Taschen- und Rucksack-Aufbewahrung.
  • Weitere Hinweise
    An den Kiosken im Gästebereich sowie im übrigen Stadion wird das „Cashless Payment“-System angewendet. Das Zahlen ist also ausschließlich bargeldlos mit EC- und Kreditkarte möglich.

    Es ist zwingend notwendig, dass alle Fans die Aufgänge im Gästeblock freihalten und bei der Platzsuche keine Lücken in den Stehplatzreihen offenbleiben. Gerade im Falle eines ausverkauften Gästebereichs ist es denjenigen, die zuletzt ins Stadion gelangen, ansonsten nicht mehr möglich, einen Platz im Gästebereich zu finden.