Tach gesagt!

Hinweise für Stadionbesucher

Heimspiel gegen die Wölfe:

Fr, 15. Oktober 2021
Hinweise für Stadionbesucher

Nach der Länderspielpause erwartet der 1. FC Union Berlin am Sonnabend, dem 16.10.2021 den Vfl Wolfsburg im Stadion An der Alten Försterei.

Union trägt das Spiel in seinem Stadion auf Basis der 3G-Regelung aus. Im Rahmen der Sondergenehmigung zur Durchführung der Veranstaltung mit 11.006 Zuschauern wurde die Auflage erteilt, dass für nicht vollständig Geimpfte oder Genesene ein Antigen-Schnelltest tagesaktuell sein muss, während der PCR-Test entsprechend der aktuellen Verordnung eine Gültigkeit von 24 Stunden besitzt. Kinder unter 6 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.

Das Stadion öffnet am Sonnabend um 13:30 Uhr seine Tore. Karteninhaber werden gebeten, den auf dem Ticket hinterlegten Einlassbereich zu nutzen und frühzeitig anzureisen.

Testpflicht:

  • Akzeptiert wird ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest
  • Ein PCR-Test darf nicht älter als 24 Stunden sein (Freitag, 15.10. um 17:30 Uhr).

Neben dem Nachweis eines negativen Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 akzeptiert Union gemäß seines Hygienekonzeptes:

  • Nachweise von geimpften Personen, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt (Freitag, 01.10.2021).
  • Nachweise von genesenen Personen, die ein mehr als sechs Monate (Freitag, 16.04.2021) zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben.
  • Nachweise von genesenen Personen, die ein mindestens 28 Tage (Freitag, 17.09.2021) und höchstens sechs Monate (Freitag, 16.04.2021) zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben.

Akzeptiert werden sowohl digitale als auch Nachweise in Papierform.

Stadionöffnung und Verhalten im Stadion:

  • Das Stadion öffnet um 13:30 Uhr.
  • Jeder Besucher ist zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske verpflichtet, am Platz darf diese abgenommen werden.
  • Um die gesetzlich veranlasste Nachverfolgung der Besucher zu gewährleisten, sind die Tickets personalisiert. Eine Umpersonalisierung ist online möglich.
  • Eine Platzkarte oder ein Print@Home-Ticket gilt immer nur in Verbindung mit einem Ausweisdokument. Weitere Informationen zum Ticketing sind hier zu finden.
  • Das Spiel findet unter corona-bedingten Auflagen statt und so werden alle Besucher gebeten, unbedingt das Hygienekonzept zum Stadionbesuch zu beachten.

Im Stadion sind alle Biergärten sowie die Cateringstände im oberen Umlauf geöffnet.

Das Union-Zeughaus Waldseite hat ab 11:00 Uhr geöffnet. Im Stadion wird das Fahr-Zeughaus hinter der Gegengerade zu finden sein und der Fanshop neben dem Dankmal hat geöffnet.

Testzentrum Alte Försterei:

Zur Durchführung eines Antigen-Schnelltests steht am Sonnabend ab 7:30 Uhr auch das Testzentrum Alte Försterei zur Verfügung. Bitte beachten, dass 15 Minuten vor der Testung weder gegessen, getrunken noch geraucht werden darf.

DRK-Impfbus:

Das mobile Team des DRK bietet Impfwilligen ab 12 Jahren von 10 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Testzentrums Alte Försterei (Lindenstraße 18-19, 12555 Berlin-Köpenick) eine Corona-Schutzimfpung mit dem Impfstoff von Moderna an.