Du hier? Toll!

Günter Schulz feiert 97. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler:

Mi, 09. September 2020
Günter Schulz feiert 97. Geburtstag

Günter Schulz feiert am heutigen Mittwoch seinen 97. Geburtstag.

Günter spielte seit dem Ende der 1930er-Jahre für den damaligen Vorgängerverein des 1. FC Union Berlin, den SC Union Oberschöneweide. Der Torjäger sicherte 1947 mit seinem Treffer zum 4:3-Endstand gegen die Vertretung Wilmersdorfs den Sieg im Endspiel um den Berliner RIAS-Pokal, den offiziellen Stadt-Pokalwettbewerb.

Im folgenden Jahr erreichten die Unioner dank zweier Ausgleichstreffer von Günter ein Wiederholungs-Endspiel, das die Mannschaft gegen die SG Charlottenburg gewann. Wesentlichen Anteil hatte der vielmalige Berliner Stadtauswahl-Spieler am 1948er-Berliner-Meisterschaft-Titel der Oberschöneweider.

Seine aktive Vertragsspieler-Laufbahn beendete Günter 1960 beim SC Union 06 Berlin, mit dem er mehrmals Berliner Meister wurde – zuletzt 1962 mit den Alten Herren der Moabiter.

Alles Gute, Günter, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!