Grüße aus der Wuhlheide!

Ehrenmitglied Hartmut Felsch feiert 80. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler und Trainer:

Mi, 17. Februar 2021
Ehrenmitglied Hartmut Felsch feiert 80. Geburtstag

Am heutigen Mittwoch feiert Hartmut Felsch seinen 80. Geburtstag.

Als Angreifer wechselte Hartmut 1966 zum Oberliga-Aufsteiger, zwei Jahre später feierte er mit seinen Mannschaftskameraden den größten Erfolg in der Union-Klubgeschichte – den 2:1-Sieg im Endspiel des FDGB-Pokalwettbewerbes FC Carl Zeiss Jena.

Später in der Abwehr eingesetzt, bestritt der gebürtige Kyritzer bis 1975, als er verletzungsbedingt seine Laufbahn beendete, 191 Pflichtspiele. Anschließend übernahm er Verantwortung als Assistenztrainer der ersten Union-Mannschaft.

Nach 1982 arbeitete Hartmut erfolgreich über viele Jahre als Trainer der Union-Juniorenmannschaften. Daneben spielte er oftmals in der Traditionself des 1. FC Union Berlin.

Als Mitglied des Union-Ehrenrates gestaltet er das Vereinsleben engagiert und mit größter Verbundenheit mit.

Alles Gute, Hartmut, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!