Eisern Union!

Der Eiserne V.I.R.U.S. e.V. lädt zum Geburtstag ein

20-jähriges Bestehen:

So, 11. Juli 2021
Der Eiserne V.I.R.U.S. e.V. lädt zum Geburtstag ein

Auf den Tag genau in einer Woche, am Sonntag, dem 18.07.2021, feiert der Eiserne V.I.R.U.S. e.V. sein 20-jähriges Jubiläum. Sicherlich gibt es keinen Unioner, der nicht schon einmal beim legendären Drachenbootcup mit im Boot saß, sich mit dem Sonderzug auf die Reise zu einem Auswärtsspiel begeben oder sein Können beim Eisernen FunCup unter Beweis gestellt hat.

Auch für seinen Geburtstag am nächsten Sonntag hat sich der V.I.R.U.S. etwas Besonderes überlegt. Gefeiert wird von 10 Uhr bis 16 Uhr auf dem Parkplatz vor der Fanhaus-Baustelle (Lindenstraße 18/20) und alle Unioner sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist natürlich mit frisch Gegrilltem und Gezapftem gesorgt und wie es sich für eine Feier gehört, so ist auch mit dem ein oder anderen musikalischen Live-Auftritt zu rechnen.

Der V.I.R.U.S. wäre nicht der V.I.R.U.S., wenn er nicht auch zu seinem Jubiläum an die Schwächeren in unserer Gesellschaft denkt und so wird es zur Geburtstagsfeier auch einen Markttag zugunsten der Stiftung „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ geben. Wer will, kann nach Herzenslust in der Auswahl an getragenen oder gebrauchten rot-weißen Fanartikeln stöbern und die Lieblingsstücke gegen einen kleinen Obolus mit nach Hause nehmen. Der komplette Erlös kommt unmittelbar den zahlreichen Projekten der Union-Stiftung zu Gute.

Wer noch Union-Fanutensilien im Schrank zu liegen hat, für die er keine Verwendung mehr hat, kann diese gerne für die Ausgabe am Markttag am Montag und Dienstag jeweils zwischen 8 und 18 Uhr am Fanhaus abgeben.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der allgemein gültigen Hygienemaßnahmen statt. Die Sicherheit und Gesundheit der Besucher besitzen oberste Priorität, daher werden alle Unioner gebeten, die geltenden Regeln zu beachten. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen. Ist es nicht möglich, die geltende Abstandsregel von 1,50 Meter einzuhalten, muss eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden.

Weitere Informationen werden Ende der Woche auf der Homepage des Eisernen V.I.R.U.S. veröffentlicht.