Feierabend? Eisern!

Daniel „Texas“ Teixeira feiert 55. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler:

Do, 20. April 2023
Daniel „Texas“ Teixeira feiert 55. Geburtstag

Am heutigen Donnerstag feiert Daniel „Texas“ Teixeira seinen 55. Geburtstag.

Texas verstärkte die Union-Regionalliga-Mannschaft im Januar 2001. Vom Liga-Konkurrenten Krefelder FC Uerdingen nach Berlin auf Leihbasis gewechselt, hatte der Brasilianer zuvor in seiner Heimat, in Portugal wie auch in Japan Erfahrungen gesammelt und sein Können unter Beweis gestellt. In seinem ersten Pflichtspieleinsatz als Unioner traf er im Halbfinalspiel des DFB-Pokalwettbewerbes gegen Borussia Mönchengladbach erstmals. Dem wichtigen Treffer im Elfmeterschießen folgten in 16 Liga-Begegnungen 18 Tore, die wesentlich waren für den Union-Aufstieg in die II. Bundesliga.

Mit Saisonende 2000/01 kehrte Texas nach Krefeld zurück. Eine zweites erfolgreiches Union-Engagement begann der Torjäger in der Oberliga-Spielzeit 2005/06. Erneut bewies er sich mit 24 Treffern in 27 Punktspielen. Nach dem Wiederaufstieg in die Regionalliga 2006 verabschiedete er sich im Frühjahr 2007 am Saisonende als Publikumsliebling mit einer Gesamt-Pflichtspielbilanz von 78 Einsätzen und 67 Toren.

Alles Gute, Texas, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!