Kaffee-Zeit im Stadtforst. :-)

Christopher Trimmel zum „Unioner des Jahres“ gewählt

Kapitän siegreich:

Fr, 02. Oktober 2020
Christopher Trimmel zum „Unioner des Jahres“ gewählt

Bei der Wahl zum "Unioner des Jahres" der Saison 2019/20, zu der im letzten Programmheft aufgerufen wurde, hat sich Kapitän Christopher Trimmel den Titel gesichert.

Etwa 2.400 Unioner stimmten per E-Mail und im Union-Forum ab, dabei entfielen 31,7% auf den österreichischen Rechtsverteidiger, der seit 2014 das Trikot der Köpenicker trägt und aktuell wieder für die kommenden Länderspiele in den Nationalmannschaftskader seines Landes nominiert worden ist. Im Bundesliga-Premierenjahr der Eisernen überzeugte er vor allem durch Laufstärke und Kampfgeist, bereitete elf Tore direkt vor und verhalf Union somit zum Klassenerhalt.

Mit Kapitän Trimmel teilen sich Linksaußen Marius Bülter (22%) und der zum FC Augsburg abgewanderte Torhüter Rafal Gikiewicz (20,9%) das Podest.

Bei der Wahl, bei der einzelne Spieler für ihre Saisonleistung ausgezeichnet werden sollen, konnten unter anderem Nominierungen für Urs Fischer, Oliver Ruhnert oder auch die gesamte Mannschaft als "Unioner des Jahres" leider nicht berücksichtigt werden.

Hier die gesamte Liste der Wahl zum "Unioner des Jahres":

  1. Christopher Trimmel (31,7%)
  2. Marius Bülter (22%)
  3. Rafal Gikiewicz (20,9%)
  4. Christopher Lenz (7,3%)
  5. Sebastian Andersson (3,5%)
  6. Robert Andrich (3,09%)
  7. Marvin Friedrich (1,52%)
  8. Christian Gentner (1,24%)