Alles okay?

Union und kfzteile24 bauen Partnerschaft aus

Gemeinsam auf der Erfolgsspur:

Do, 06. August 2020
Union und kfzteile24 bauen Partnerschaft aus

Der 1. FC Union Berlin und kfzteile24.de blicken auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und gehen gemeinsam in die zweite Bundesliga-Saison der Köpenicker.

Mit dem Wiederaufstieg Unions in die 2. Liga im Jahr 2009 begann die Erfolgsgeschichte der Partnerschaft. Sieben Jahre lang zierte der Schriftzug des Spezialisten für Autoteile und Zubehör das Trikot der Eisernen. Als Top-Sponsor begleitete kfzteile24.de den 1. FC Union Berlin in die Bundesliga und gemeinsam sicherte man sich in der abgelaufenen Spielzeit den Klassenerhalt im Fußballoberhaus.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation ist es für uns ein wegweisendes Signal, dass kfzteile24.de als langjähriger und starker Partner an unserer Seite bleibt", freut sich Thomas Stäpke, Geschäftsführer Finanzen und Vertrieb des 1. FC Union Berlin über die Vertragsverlängerung.

Markus Winter, Geschäftsführer bei kfzteile.de ergänzt: „Als im letzten Sommer der Aufstieg gelang, ist auch für uns ein Traum in Erfüllung gegangen. Nun blicken wir mit Stolz zurück auf eine erfolgreiche Premierensaison in der Bundesliga, die uns allen einiges abverlangt hat. Wir wollen mit unserem Engagement dazu beitragen, dass auch die zweite Spielzeit im Fußballoberhaus mit dem Klassenerhalt gekrönt werden kann".

Über kfzteile24:

kfzteile24 ist Deutschlands führender Multi-Channel Anbieter für Fahrzeugteile und Zubehör. Das Unternehmen betreibt Online-Shops in fünf Ländern sowie drei Autofachmärkte mit angeschlossenen Meisterwerkstätten.

Mehr als 1 Million Kunden pro Jahr, vom Profi-Schrauber über Werkstätten bis hin zum Endverbraucher, vertrauen kfzteile24. Das umfangreiche Sortiment von mehr als 1 Mio. Artikeln wird aus zwei Logistikzentren verschickt. Insgesamt beschäftig kfzteile24 über 500 Mitarbeiter im Großraum Berlin.