Bleibt zu Hause!

Vertrag von Kapitän Christopher Trimmel verlängert

Ein weiteres Jahr Union:

Sa, 11. Januar 2020
Vertrag von Kapitän Christopher Trimmel verlängert

Gute Nachrichten aus dem Trainingslager in Campoamor: Auch in der kommenden Saison wird Rechtsverteidiger Christopher Trimmel für die Eisernen auflaufen, darauf einigten sich Trimmel und Unions Geschäftsführer Profifußball Oliver Ruhnert unter spanischer Sonne.

Der 32-Jährige Christopher Trimmel bestreitet aktuell seine sechste Saison in Berlin-Köpenick. Seit seinem Wechsel im Jahr 2014 von Rapid Wien zum 1. FC Union Berlin absolvierte der 189 cm große Außenverteidiger bislang 179 Pflichtspiele für die Eisernen. Im Mai 2019 schrieb Trimmel als Kapitän gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen Geschichte:  Erstmals gelang dem 1. FC Union Berlin der Aufstieg in die Bundesliga. Auch dem österreichischen Nationaltrainer Franco Foda blieben die Leistungen von Trimmel nicht verborgen, sodass er den gebürtigen Oberpullendorfer zuletzt wieder ins Nationalteam berief.

„Mit dem Aufstieg mit Union im letzten Jahr habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Jetzt ist es schön zu sehen, dass wir auch in der Bundesliga als Mannschaft funktionieren und uns als Team Tag für Tag weiterentwickeln. Dass ich mich bei Union und in Berlin extrem wohlfühle, habe ich in der Vergangenheit schon oft betont, die Vertragsverlängerung ist deshalb in der aktuellen Situation der nächste logische Schritt. Jetzt gilt es gemeinsam weiter hart zu arbeiten und die Klasse zu halten.“, freute sich Christopher Trimmel nach seiner Unterschrift.

„Wir freuen uns, dass Christopher auch in der kommenden Spielzeit für Union auflaufen wird. Christopher kennt den Verein seit Jahren, er führt die Mannschaft sowohl auf, als auch neben dem Platz an und ist eine Identifikationsfigur für viele Unioner. In der Hinrunde hat er alle Spiele in der Bundesliga bestritten und seinen enormen Wert für die Mannschaft gezeigt. Schon bei der letzten Vertragsverlängerung war beiden Parteien die leistungsorientierte Ausrichtung im Vertrag wichtig, nach den guten Leistungen von Christopher in dieser Saison, haben wir uns deshalb bereits jetzt entschieden, den Vertrag zu verlängern“, kommentierte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, die Vertragsverlängerung.

Das neue Arbeitspapier von Christopher Trimmel hat eine Laufzeit bis zum 30.06.2021 und gilt für die Bundesliga und die 2. Bundesliga.