Eisern!

Union zu Gast in Erfurt

Testspiel in Thüringen:

Di, 19. März 2019
Union zu Gast in Erfurt

Am Mittwoch, dem 20.03.2019 treffen der 1. FC Union Berlin und der FC Rot-Weiß Erfurt unter dem Motto „Bratwurst vs. Currywurst“ im Erfurter Steigerwaldstadion aufeinander. Das Spiel ist Teil der Rettungskampagne des FC RWE, der nach Insolvenz und Abstieg aktuell in der Regionalliga Nordost einen Neustart versucht. Ein Sondertrikot und ein Schal passend zum Motto des Spiel wurden eigens für die Partie entworfen und können im RWE-Fanshop erstanden werden. Der Anstoß des Spiels erfolgt um 18:00 Uhr.

Die Bilanz: Rot-Weiß Erfurt mit starker Ausbeute gegen die Eisernen

Die letzte Partie zwischen Union und Erfurt liegt fast zehn Jahre zurück. In der Saison 2008/09 duellierten sich die Vereine in der neugeschaffenen eingleisigen 3. Liga. Beide Spiele endeten damals 1:1. In der über 50-Jährigen gemeinsamen Geschichte beider Klubs wurden bislang insgesamt 51 Begegnungen ausgetragen. Der FC Rot-Weiß konnte davon 23 für sich entscheiden. Union gewann 14 Spiele, weitere 14 endeten unentschieden.

Serviceinfos: Tickets im Vorverkauf und an der Tageskasse erhältlich

Wer die Begegnung zwischen Union und Rot-Weiß Erfurt gerne live verfolgen möchte, sollte sich den Mittwochabend freihalten. Viele Tickets wurden bereits verkauft, noch gibt es aber Karten im Vorverkauf. Das restliche Kontingent wird ab 17 Uhr an den Tageskassen verkauft. Informationen für Auswärtsfahrer können der Homepage des FC Rot-Weiß Erfurt entnommen werden. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, bleibt wie immer über unseren Live-Ticker, die Social-Media-Kanäle vom 1. FC Union Berlin, oder den Livestream des mdr auf dem neuesten Stand.