Kommt nix im TV? :)

Union verpflichtet Keita Endo fest

Option gezogen:

Fr, 30. April 2021
Union verpflichtet Keita Endo fest

Der 1. FC Union Berlin zieht die im Leihvertrag mit den Yokohama F. Marinos vereinbarte Option und verpflichtet den 23-jährigen Außenstürmer damit fest.

In seiner ersten Bundesliga-Saison kam der 1,75-Meter große Japaner bisher in 14 Partien zum Einsatz und erzielte im Spiel gegen Arminia Bielefeld sein erstes Tor in der Fußball-Bundesliga

„Trotz der Sprachbarriere wurde ich hier sehr herzlich aufgenommen. Ich habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt und freue mich jetzt umso mehr, weiterhin Teil der Mannschaft zu sein. Für mich persönlich konnte ich in den bisherigen Spielen schon sehr viele Erfahrungen sammeln und freue mich, in der kommenden Saison mit meinen Teamkollegen wieder in der Bundesliga spielen zu können“, so Keita Endo nach seiner Vertragsunterzeichnung.

„Keita hat trotz verletzungesbedingter Ausfälle zu Saisonbeginn und der schwierigen Pandemiesituation bereits gezeigt, welche Qualität er mitbringt. Keita ist ehrgeizig, zielstrebig und sehr talentiert. Er wird die Zeit haben, sich dauerhaft weiterzuentwickeln und uns weiterzuhelfen", so Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, nach der Verpflichtung.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.