Kommt nix im TV? :)

Union verleiht Lennart Grill nach Osnabrück

Spielpraxis beim VfL:

Mo, 10. Juli 2023
Union verleiht Lennart Grill nach Osnabrück

Lennart Grill verlässt den 1. FC Union Berlin und wechselt für die Saison 2023/24 auf Leihbasis zum VfL Osnabrück in die 2. Bundesliga. 

Torwart Nummer 2 in Unions Erfolgssaison

Der 24-Jährige kam im vergangenen Sommer von Bayer 04 Leverkusen nach Köpenick und wurde - nach der ursprünglichen Leihe - im März fest verpflichtet. Die Eisernen nahmen den siebenfachen deutschen U-21-Nationalspieler fest unter Vertrag und setzen auf die weitere Entwicklung des Torhüters - wenn auch zunächst im Trikot des VfL Osnabrück. Nach acht Einsätzen für das Team von Cheftrainer Urs Fischer im Laufe der Saison 2022/23 schließt sich Lennart Grill für eine Spielzeit dem Aufsteiger aus Niedersachsen an.

„Lennart hat in Osnabrück die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln und sich dort zu zeigen. Wir werden seine Entwicklung beobachten und wünschen ihm für das Jahr viel Erfolg“, kommentiert Oliver Ruhnert, Unions Geschäftsführer Profifußball Männer, das Leihgeschäft.