Was gibts heute zum Abendbrot?

Union muss auf Marius Bülter verzichten

Positiver Corona-Test:

Sa, 07. November 2020
Union muss auf Marius Bülter verzichten

Der 1. FC Union Berlin muss vorerst auf die Dienste von Offensivspieler Marius Bülter verzichten. Der 27-Jährige wurde im Rahmen der regelmäßigen Testungen positiv auf das Covid-19-Virus getestet und hat sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. 

​Alle anderen Tests der Lizenzspielerabteilung ergaben ein negatives Testergebnis. Der Verein stand zu jeder Zeit in engem Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt, ein kurzfristig anberaumter weiterer Test ergab ausschließlich negative Befunde im Kader des 1. FC Union Berlin.