Kaffee-Zeit im Stadtforst. :-)

Union erweitert Kader

Ereignisreicher Tag:

Di, 20. Juli 2021
Union erweitert Kader

Am zweiten Tag des Sommer-Trainingslagers in Oberlängenfeld standen neben zwei Trainingseinheiten auch die Verpflichtungen von zwei neuen Akteuren im Union-Team auf dem Programm.

Der Tag startete mit dem gemeinsamen Frühstück und der Verpflichtung von Torhüter Frederik Rönnow, der am Sonntag in Tirol zum Team stoßen wird. Anschließend machte sich die Mannschaft auf den Weg zum Trainingsplatz. Unter Aufsicht von Athletik-Trainer Martin Krüger begann das Team die Einheit mit einer Erwärmung.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen standen für einige Union-Profis die ersten Interviews an. Außerdem gaben die Köpenicker kurz vor der zweiten Einheit ihre zweite Verpflichtung des heutigen Tages bekannt. Stürmer Taiwo Awoniyi, der bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis in Berlin-Köpenick auflief, wechselt vom FC Liverpool zum 1. FC Union Berlin.

Am Nachmittag trafen sich die Eisernen erneut bei strahlendem Sonnenschein am Trainingsplatz, um vor den Augen der mitgereisten Fans die Aufgaben des Trainerteams zu absolvieren. Der Fokus beider Einheiten am heutigen zweiten Tag in Oberlängenfeld lag auf taktischen Kleinfeldspielen und Sprints.

Zitat des Tages: „Der Tag war für die Spieler qualvoll und für die Trainer lustig.“

Am morgigen Mittwoch, dem 21.07.2021 stehen erneut zwei Trainingseinheiten (10.00 Uhr / 16:00 Uhr) für die Mannschaft von Union-Cheftrainer Urs Fischer an.