Hallo und Eisern!

Suleiman Abdullahi auf Leihbasis zu Eintracht Braunschweig

Abschied auf Zeit:

So, 16. August 2020
Suleiman Abdullahi auf Leihbasis zu Eintracht Braunschweig

Suleiman Abdullahi kehrt vorläufig zurück an seine alte Wirkungsstätte. Der 1. FC Union Berlin leiht den 23-jährigen Stürmer für ein Jahr an Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig aus.

Abdullahi wechselte im Sommer 2018 von der Eintracht aus Braunschweig zunächst ebenfalls auf Leihbasis zu Union und gehörte zum Kader der Aufstiegssaison 18/19. In seiner ersten Saison bei den Eisernen kam der 1,85-Meter große Stürmer in 22 Pflichtspielen zum Einsatz. Im Relegations-Hinspiel beim VfB Stuttgart stellte er mit seinem Ausgleichstreffer zum 1:1 die Weichen für den Aufstieg und wurde fest verpflichtet. In der vergangenen Saison kam der 23-Jährige verletzungsbedingt nur in sechs Spielen zum Einsatz.

„Suleiman ist ein Spieler, der zwingend Spielpraxis benötigt. Sein großes Potenzial ist offensichtlich und er muss gezielt daran arbeiten, es in konstante Leistungen umzuwandeln. Daher ist es für beide Seiten eine sinnvolle Entscheidung, ihn für ein Jahr nach Braunschweig auszuleihen“, so Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, zur Leihe des Offensivmanns.