NOCH oder SCHON online???

Steven Ruprecht wechselt zu Ligakonkurrent VfR Aalen

Di, 23. Dezember 2008
Über die Modalitäten des Transfers haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.



Ruprecht, der 1994 in der F-Jugend des Vereins mit dem Fußballspielen begann und anschließend alle Jugendmannschaften beim 1. FC Union Berlin durchlief, kam seit Sommer 2005 in 91 Pflichtspielen zum Einsatz und erzielte dabei 15 Treffer. Während dieser Zeit stieg der Verein 2006 in die Regionalliga auf, konnte 2007 die Spielklasse halten und qualifizierte sich 2008 für die 3. Liga. Der 1. FC Union Berlin e.V. wünscht ihm für den Neuanfang in Aalen und seine weitere sportliche Laufbahn alles Gute und viel Erfolg. Getreu dem Motto "Einmal Unioner – immer Unioner!" wird Steven Ruprecht auch in Zukunft ein gern gesehener Gast im Stadion An der Alten Försterei sein.