Grüße aus der Wuhlheide!

So lief Unions Kurztrainingslager in Bad Saarow

Heißes Wetter und intensive Einheiten:

So, 26. Juni 2022
So lief Unions Kurztrainingslager in Bad Saarow

Der 1. FC Union Berlin hat sein alljährliches Kurz- Trainingslager für die neue Saison beendet. In Bad Saarow am Scharmützelsee kamen die bekannten und neuen Gesichter der Lizenzspielermannschaft bei hohen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.

Khedira krank, Seguin kam nach

Nach einer gemeinsamen Trainingseinheit am Stadion brachen die Eisernen am Donnerstag in Richtung Bad Saarow auf. Im Hotel Esplanade Resort & Spa angekommen, ging es am Nachmittag für die erste Einheit zum Trainingsplatz des SV Eintracht Reichenwalde. Bis auf Unions Nationalspieler (Genki Haraguchi, Tymoteusz Puchacz, Julian Ryerson, Andras Schäfer und Christopher Trimmel) fehlten nur wenige Spieler des Kaders.

Einer dieser Spieler war Rani Khedira, der krankheitsbedingt das gesamte Trainingslager verpasste. Neuzugang Paul Seguin fehlte am ersten Tag ebenfalls aufgrund von Krankheit, stieß aber am Freitag zur Mannschaft. Fabio Schneider absolvierte weiter sein Reha-Training, Pawel Wszolek befand sich aufgrund der längeren Saison in Polen noch im Urlaub.

Automatismen und Kraftkreis

Die Tage in Bad Saarow waren vorrangig von spielerischen Abläufen geprägt. Besonders die neuen Spieler sollten Unions Automatismen verinnerlichen, weswegen viele Einheiten auf Pass- und Kombinationsspiel ausgelegt waren. Am Freitagnachmittag schlug die Stunde von Athletiktrainer Martin Krüger: Im Kraftkreis powerte er die Spieler mit diversen Kraftübungen aus.

Doch nicht nur strikte Abläufe und Kraftkreise standen in Bad Saarow auf dem Programm. Zum Abschluss des Trainingslagers probierten sich die Köpenicker beim Teamevent am Kajak fahren, Stand-up Paddling oder Beachvolleyball. Der Spaß wurde zwar durch Platzregen vorzeitig beendet, doch das gesamte Team ließ anschließend das Trainingslager mit einem gemütlichen Grillabend ausklingen.  

Mittwoch gegen Viktoria

Nach zwei freien Tagen am heutigen Sonntag und am Montag geht am Dienstag die Vorbereitung weiter: Das erste Testspiel der Saison steht an. Die Eisernen treffen am Mittwoch, dem 29.06.2022 um 18:00 Uhr im Ludwig-Jahn-Sportpark auf Viktoria Berlin. Die Tickets für das Testspiel gibt es hier.