Hallo und guten Abend.

Ryerson und Awoniyi nachnominiert

Einsätze in den Nationalmannschaften:

Mo, 04. Oktober 2021
Ryerson und Awoniyi nachnominiert

Nachdem bereits einige Union-Akteure unmittelbar nach dem Auswärtssieg gegen Mainz 05 die Reise zu ihren Nationalmannschaften angetreten haben, wurden am gestrigen Abend zwei weitere Unioner für ihre Länderauswahl nominiert. Auch Abwehrspieler Julian Ryerson und Torjäger Taiwo Awoniyi werden in der Länderspielpause das Trikot ihrer Nationalmannschaften tragen.

Für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 bestreitet Julian Ryerson mit der norwegischen Nationalmannschaft in der Länderspielpause folgende Spiele:

  • Türkei – Norwegen
    Freitag | 08.10.2021 | Istanbul
  • Norwegen – Montenegro
    Montag | 11.10.2021 | Oslo

Während Julian Ryerson bereits erste Spiele der A-Nationalmannschaft von Norwegen absolvierte, darf der 24-jährige Taiwo Awoniyi nun auf sein Debüt im nigerianischen Team hoffen. In der U17, U20 und U23 konnte der Union-Stürmer bereits überzeugen, im Kampf um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft stehen in dieser Woche zwei Begegnungen an:

  • Nigeria – Zentralafrikanische Republik
    Donnerstag | 07.10.2021 | Lagos
  • Zentralafrikanische Republik – Nigeria
    Sonntag | 10.10.2021 | Bangui