Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Robert Andrich für drei Spiele gesperrt

Nach Platzverweis im Stadtduell:

Mi, 09. Dezember 2020
Robert Andrich für drei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Mittelfeldspieler Robert Andrich vom Bundesligisten 1. FC Union Berlin wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner gemäß § 8 Nr. 1. b) der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt. 

Im Auswärtsspiel gegen Hertha BSC am Freitag, dem 4. Dezember 2020 war Robert Andrich nach einem Foulspiel gegen Lucas Tousart von Schiedsrichter Dr. Felix Brych in der 23. Spielminute des Feldes verwiesen worden.  

Der Spieler und der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.