Kiek an. Gleich Mittag ...

Profis arbeiten weiter individuell

Mannschaftstraining ausgesetzt:

Do, 19. März 2020
Profis arbeiten weiter individuell

Der 1. FC Union Berlin setzt auch weiterhin das Teamtraining der Profimannschaft aus und trainiert nicht, wie ursprünglich geplant, ab morgen wieder in der Gruppe.

„Aktuell planen wir, dass Mannschaftstraining bis 31.03.2020 auszusetzen“, kommentierte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, die Entscheidung. „Ungeachtet bereits eingeleiteter zusätzlicher Sicherungsmaßnahmen, erscheint ein Wiedereinstieg derzeit nicht sinnvoll. Wir als Club wägen sehr genau ab, wie und wann wir die Notwendigkeit sehen, wieder ins gemeinsame Training einzusteigen – dies tun wir in enger Abstimmung mit den Behörden und natürlich auch mit der DFL.“

Wie bereits in der vergangenen Woche, arbeiten die Profis weiterhin mit individuellen Trainingsplänen.