Schön, dass du hier bist!

Pokaljubiläum und „English Summer“

Sommerfahrplan:

Do, 17. Mai 2018
Pokaljubiläum und „English Summer“

Nach dem erfolgreichen 34. Spieltag mit dem Sieg am vergangenen Sonntag in Dresden haben die Profis des 1. FC Union Berlin bereits trainingsfrei, bis zum Start in den Sommerurlaub stehen in dieser Woche insgesamt drei Freundschaftsspiele auf dem Programm.

Gestern erzielte die Mannschaft einen 11:0-Erfolg beim SV Hanse Neubrandenburg, morgen wird im Werner-Seelenbinder-Sportpark gegen SV Tasmania angetreten und zum krönenden Abschluss sind die Eisernen am Sonntag zu Gast beim 40. Geburtstag von Türkiyemspor Berlin.

Ausgestattet mit individuellen Regenerations- und Trainingsplänen können die Union-Profis ab Montag ihren gut vierwöchigen Sommerurlaub genießen, bevor sie am 25.06.2018 in der Berliner Charité zur sportmedizinischen Untersuchung erwartet werden.

Anschließend reist die Mannschaft ins viertägige Kurztrainingslager nach Bad Saarow, ehe sie sich am Sonntag, dem 01.07.2018 im Stadion An der Alten Försterei beim Jubiläumsspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena präsentiert.

Am 09.06.2018 jährt sich zum 50. Mal der FDGB-Pokalsieg der Eisernen gegen den damaligen DDR-Meister und Pokal-Favoriten aus Jena. Mit der Neuauflage dieser historischen Partie gegen den heutigen Drittligisten lädt Union gleichzeitig zum offiziellen Saisonauftakt ein.

Drei Tage später treten die Köpenicker in Herzberg gegen den Chemnitzer FC an, ehe sie sich am Sonntag, dem 08.07.2018 auf den Weg ins Trainingslager nach Klosterpforte (Nordrhein-Westfalen) machen. Neben den täglichen Einheiten sind dort zwei internationale Testspiele gegen Stoke City (13.07.2018) und Norwich City (17.07.2018) geplant.

Zurück in Berlin messen sich die Eisernen am 21.07.2018 im heimischen Stadion An der Alten Försterei erneut mit einem englischen Gegner: West Bromwich Albion.

Bevor für den 1. FC Union Berlin der Liga-Alltag beginnt, dürfen sich alle auf eine Reise ins Mutterland des Fußballs freuen.

Am Samstag, dem 28.07.2018 bestreiten die Eisernen ein Testspiel beim englischen Zweitligisten und Ex-Klub von Sebastian Polter, Queens Park Rangers. Eine Woche später startet die Zweitligasaison 2018/19.

Die Informationen zum Vorverkaufsstart für die Testspiele in der Saisonvorbereitung erfolgen in den nächsten Tagen.

Nachfolgend die bereits feststehenden Termine*:

27.06. – 30.06.2018     
- Kurztrainingslager in Bad Saarow (Brandenburg)

01.07.2018, 14:00 Uhr  
- Saisoneröffnung / Testspiel: 1. FC Union Berlin – FC Carl Zeiss Jena
(Stadion An der Alten Försterei)

04.07.2018, 18:30 Uhr  
- Testspiel: Chemnitzer FC : 1. FC Union Berlin (Herzberg)

08.07. – 18.07.2018     
- Trainingslager Hotel-Residence Klosterpforte (Nordrhein-Westfalen)

13.07.2018
- Testspiel: 1. FC Union Berlin : Stoke City

17.07.2018                  
- Testspiel: 1. FC Union Berlin : Norwich City

21.07.2018
- Testspiel: 1. FC Union Berlin : West Bromwich Albion
(Stadion An der Alten Försterei)

28.07.2018, 14:30 Uhr                    
- Testspiel: Queens Park Rangers – 1. FC Union Berlin
(Loftus Road, London, England)

03.08. - 06.08.2018      
- 1. Spieltag der 2. Bundesliga

10.08. – 13.08.2018
- 2. Spieltag der 2. Bundesliga

17.08. - 20.08.2018     
- 1. Runde DFB-Pokal

* Mögliche Änderungen bzw. konkrete Ansetzungen werden auf www.fc-union-berlin.de veröffentlicht.