Du hier? Toll! Wir auch.

Nicolai Rapp spielt weiter für Darmstadt

Erneute Leihe:

Mi, 12. August 2020
Nicolai Rapp spielt weiter für Darmstadt

Innenverteidiger Nicolai Rapp verlässt den 1. FC Union Berlin erneut auf Leihbasis und spielt auch in der kommenden Saison für den Zweitligisten Darmstadt 98. 

Nach einer erfolgreichen Hinrunde beim Erzgebirge Aue wechselte Rapp im Winter 2019 nach Berlin-Köpenick. In der Rückrunde der Saison 18/19 kam der Innenverteidiger in drei Partien zum Einsatz und gehört zum Aufstiegsteam der Eisernen. In der Bundeliga kam der 23-Jährige jedoch anschließend nicht zum Einsatz und ging nach einem Jahr bei den Köpenickern auf Leihbasis zu Darmstadt 98. Der 1,86-Meter große Abwehrspieler etablierte sich am Böllenfalltor als Stammspieler und wird auch in der kommenden Saison für die Lilien auflaufen.  

„Wir haben Nicolai im Januar 2019 aus Aue geholt, um unsere Defensive zu verstärken. Er ist ein Spieler mit viel Potenzial, hoch motiviert und benötigt Spielpraxis. Daher hatten wir uns nach einem Jahr mit wenig Einsatzzeiten entschieden, ihn auszuleihen. Wir haben seine positive Entwicklung in Darmstadt stets beobachtet, trotzdem ergibt eine erneute Leihe aus Sicht aller Beteiligten derzeit am meisten Sinn. Nicolai wird weitere Erfahrungen sammeln und im nächsten Sommer zu uns zurückkehren“, so Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, zur Leihe von Nicolai Rapp.