NOCH oder SCHON online???

Mathis Bruns per Leihe nach Lecce

Aus Rot-Weiß wird Rot-Gelb:

Mo, 30. Januar 2023
Mathis Bruns per Leihe nach Lecce

Der 1. FC Union Berlin verleiht U19-Abwehrspieler Mathis Bruns nach Italien zum Serie A-Klub US Lecce. Der aktuelle Kapitän der ältesten Union-Juniorenmannschaft wird temporär in Apulien Fußball spielen.

Bielefeld, Berlin, Barockstadt Lecce

Nach zehn Jahren im eigenen Nachwuchsleistungszentrum statteten die Köpenicker den gebürtigen Bielefelder im Sommer 2021 mit einem Lizenzspielervertrag aus. Planmäßig blieb Bruns eine wichtige Säule bei den B- und A-Junioren der Eisernen.

Nun führt die Reise des 1,92 Meter großen Innenverteidigers an die Adria. Beim US Lecce soll Bruns Spielpraxis und Erfahrung auf hohem Wettkampfniveau im Männerbereich sammeln. Der Aufsteiger plagte sich zuletzt mit einigen Verletzten auf der Position des Innenverteidigers. Bruns soll genau diese personelle Lücke schließen.

Stimme zur Leihe

“Die Ausleihe nach Lecce bedeutet für Mathis, einen neuen Weg in einem anderen Umfeld zu bestreiten und Erfahrungen zu sammeln. Wir halten dies für den derzeit besten Weg, Mathis zu einer Profilaufbahn zu verhelfen”, kommentierte Geschäftsführer Profifußball Oliver Ruhnert das Leihgeschäft.