Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Maloney erneut für amerikanische U20 nominiert

Hello Again:

Mo, 03. September 2018
Maloney erneut für amerikanische U20 nominiert

Lennard Maloney könnte nach seinem Debüt für die U20-Nationalmannschaft der USA im Juli diesen Jahres erneut für das Heimatland seines Vaters zum Einsatz kommen. Chefcoach Tab Ramos nominierte den 18-jährigen Innenverteidiger für ein Blitzturnier in Bradenton (Florida) während der Ligapause.

Der in Berlin geborene Maloney verfügt als Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters über die doppelte Staatsbürgerschaft. In der Vergangenheit war er bereits für die U18- und U19-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes aktiv, erfüllte sich im Juli 2018 während eines Trainingslagers mit der U20-Auswahl der Vereinigten Staaten den Traum, auch für die USA aufzulaufen.

Für ihn und seine Mitspieler stehen nun drei Testspiele an: Zuerst geht es gegen die U20 Jamaicas, danach gegen die eigene U19 und zum Abschluss gegen das U20-Team Venezuela. Im November beginnt für die Amerikaner die Qualifikation zur U20-WM. Die Endrunde des Turniers findet zwischen dem 23.05. und 15.06.2019 in Polen statt, insgesamt 24 Mannschaften werden daran teilnehmen.