Hallo und Eisern!

Leonard Koch wechselt zum SV Babelsberg 03

Fr, 24. Juni 2016
Leonard Koch wechselt zum SV Babelsberg 03

Leonard Koch verlässt den 1. FC Union Berlin und spielt ab der kommenden Saison für den SV Babelsberg 03 in der Regionalliga Nordost. Der 1,88m große Mittelfeldakteur schnürte seit 2009 seine Fußballschuhe für die Eisernen und gehörte seit 2013 zum erweiterten Kader der Profis. Im Vergangenen Sommer unterzeichnete Koch seinen ersten Lizenzspielervertrag bei den Köpenickern.

„Es ist natürlich schade, dass meine Zeit beim 1. FC Union Berlin endet. Ich hatte hier tolle Jahre und habe dabei viel gelernt. Als junger Spieler ist es für mich aber natürlich wichtig, Spielpraxis zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun auf ein neues Kapitel und auf die spannende Aufgabe beim SV Babelsberg 03“, so der 21-Jährige.  

Über die Transfermodalitäten vereinbarten der 1. FC Union Berlin und der SV Babelsberg 03 Stillschweigen.