Oh. So spät schon? :-o

Grasshopper Club Zürich zu Gast an der Alten Försterei

Internationaler Test:

Di, 04. September 2018
Grasshopper Club Zürich zu Gast an der Alten Försterei

Der 1. FC Union Berlin bestreitet am morgigen Mittwoch, dem 05.09.2018 ein Testspiel gegen den Schweizer Erstligisten Grasshopper Club Zürich. Anstoß der Partie im Stadion An der Alten Försterei ist um 18:00 Uhr, die Stadionöffnung erfolgt um 17:00 Uhr.

Rückblick: Union torlos in Sandhausen, Grasshoppers verlieren spät

Am vergangenen Spieltag hätte es für beide Teams durchaus besser laufen können. Während die Eisernen beim torlosen Remis in Sandhausen zumindest hinten die „Null“ halten konnten und einen Punkt mit nach Hause nahmen, verloren die Spieler des Grasshopper Club Zürich auswärts mit 1:2 beim FC Luzern. Besonders bitter: Die Hoppers führten bis zur 84. Minute durch ein frühes Tor von Raphael Holzhauser mit 1:0, bevor Blessing Eleke zum Ausgleich traf und Pascal Schürpf in der Nachspielzeit sogar noch den Siegtreffer für Luzern erzielte (90.+4).

Gegnervorstellung: Erster Züricher Fußballclub seit 1886

Trotz der Niederlage am Wochenende blicken die Züricher auf eine erfolgreiche Vereinshistorie zurück. Insgesamt 27 Mal holte der Verein die Schweizer Meisterschaft, dazu feierte man 19 nationale Pokalsiege. Damit ist der GCZ Rekordmeister und -pokalsieger. Allerdings liegt der letzte große Erfolg durch den Pokalsieg 2012/13 schon einige Jahre zurück, die letzte Meisterschaft aus der Spielzeit 2002/03 ist noch länger her. In der vergangenen Saison konnte das Team von Trainer Thorsten Fink nur knapp dem Abstieg entgehen und landete in der Super League auf dem vorletzten Tabellenplatz. Lediglich der Letzte steigt am Saisonende aus der 10 Mannschaften umfassenden ersten Schweizer Liga ab.

Für Kurzentschlossene: Karten- und Parkinfos für Stadionbesucher

Die Karten für die Partie sind im Vorverkauf online sowie in allen Union-Zeughäusern und an der Union Zapfstelle erhältlich, Tageskassen öffnen am Spieltag um 17:00 Uhr.

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt. Stehplatztickets sind zum Preis von 5 Euro*, Sitzplatzkarten zum Preis von 10 Euro* zu haben. Geöffnet sind die Bereiche Haupttribüne (Sektor 1, Sitzplatz) und Waldseite (Sektor 2, Stehplatz). Im Stadion An der Alten Försterei laufen derzeit die Sanierungsarbeiten der bei dem Brand vor knapp zwei Wochen beschädigten Teile der Haupttribüne. Auch am Mittwochabend könnte es daher zu kleineren Einschränkungen in einigen Blöcken der Haupttribüne kommen.

Auf dem Parkplatz P1 stehen in begrenzter Anzahl Parkplätze zum Preis von 4 Euro pro Fahrzeug zur Verfügung.

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr und ggf. Systemgebühr