Grüße aus der Wuhlheide!

Fabio Schneider per Leihe zu Kuopion PS

Wiedersehen mit UECL-Playoff-Gegner:

Di, 18. Januar 2022
Fabio Schneider per Leihe zu Kuopion PS

Das Unioner Eigengewächs Fabio Schneider wird bis zum Ende der Bundesligasaison an den finnischen Erstligisten Kuopion PS ausgeliehen. Die Liga der Finnen startet erst im Frühling, so kann der 19-Jährige Mittelfeldspieler noch Teile der Vorbereitung absolvieren. 

Nachdem Schneider in der aktuellen Spielzeit bei Union noch nicht zum Einsatz kam, hat der Berliner nun beim amtierenden finnischen Pokalsieger die Chance auf mehr Spielzeit. Vor Ligabeginn steht dort bereits im kommenden Monat die Gruppenphase des Pokalwettbewerbs an, der in der Halle ausgetragen wird.

„Bei unseren UECL-Playoff-Spielen gegen Kuopion haben wir einen sehr positiven Eindruck von diesem Verein bekommen. Wir sehen in KuPS ein gutes Umfeld für Fabio, da er dort als junger Spieler viel Erfahrung und Spielzeit sammeln kann. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Leihe über den Sommer hinaus verlängert werden könnte“, kommentiert Union-Geschäftsführer Profifußball, Oliver Ruhnert, die Vereinbarung.

AFTV Videos